Philippa Strache nimmt NR-Mandat an! Und was kommt jetzt?

Wie eigentlich von mir erwartet, liebe Freunde, hat sich mit dem heutigen Tag Philippa Strache dazu entschlossen ihr Mandat im Nationalrat anzunehmen.

Von mir erwartet, weil dies die Möglichkeit für eine neue Liste Strache ist, von Grund auf im Parlament vertreten zu sein.

Das dürfte wohl auch der Zeitpunkt gewesen sein, auf den HC Strache zur Bekanntgabe gewartet hatte! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Arbeitsmarktservice (AMS) verletzt Datenschutz! Journalismus bedeutet: Spiel mit verdeckten Karten!

Aus dem Akt 45 S 86/12f-10 des BZG Favoriten

Eigentlich ist es immer wieder überraschend, liebe Freunde, für wie blöd eigentlich die österreichischen Behörden nicht nur das Volk, sondern auch uns Journalisten erachten. Welche kecken Antworten man selbst von Ombudsstellen, diesmal von Herrn Köller vom AMS erhalten kann.

Selbst dann, wenn das Vergehen des AMS schon ganz klar auf der Hand liegt. Man dort am Liebsten „Mein Name ist Hase“ spielt! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Wer Gutes zu tun weiß und es nicht tut…

Wer nun Gutes zu tun weiß und es nicht tut, für den ist es Sünde.
Jakobus 4,17

Jeder Mensch will gut sein oder zumindest gut erscheinen.

Viele versprechen, anderen Gutes zu tun, aber wenige halten ihr Versprechen dann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Winds of change

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Politische Vereine sind nicht gemeinnützig! Fördern also nicht die Allgemeinheit! Wer dann?

Eigentlich erstaunlich, liebe Freunde, was uns da als Meldung aus Deutschland von Campact erreicht.

Nein, Politik ist nicht gemeinnützig.

Ich meine, dass was man heute als Politik bezeichnet, dass ist es oftmals wirklich nicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Bayer kämpft gegen das historische Verbot bienenschädlicher Neonikotinoide in Frankreich!

Unser historisches Bienenkiller-Verbot ist in Gefahr: Bayer versucht das weltweit erste Neonikotinoid-Verbot in Frankreich vor Gericht zu kippen.

Die Imker*innen leisten Widerstand — aber sie brauchen unsere Hilfe, Hans-Georg.

Unterstützen Sie die mutigen Imker*innen jetzt mit einer Spende, damit sie weiter für unsere Bienen kämpfen können?

JETZT 1 € SPENDEN

Hans-Georg,

Bayer will einen unserer größten Erfolge zunichte machen: das historische Verbot bienenschädlicher Neonikotinoide in Frankreich.

Lobbyist*innen und Anwält*innen sollen das Verbot kippen, damit Bayer mit seinen Bienenkillern weiter Profite machen kann.

Mutige Imker*innen stellen sich Bayer entgegen und kämpfen für die Bienen. Doch der monatelange Kampf gegen Bayer bringt sie an ihre Grenzen — und langsam wird auch das Geld knapp.

Hans-Georg, soll dies das traurige Ende unseres Kampfes gegen Bayer sein? Gemeinsam können wir den Imker*innen den Rücken stärken und unseren Erfolg gegen Bayer verteidigen. Unterstützen Sie die Imker*innen jetzt mit einer Spende, damit sie unseren Erfolg vor dem Europäischen Gerichtshof verteidigen können?

Ja, ich spende 1 € für den Kampf für die Bienen!

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Neonikotinoide maßgeblich für das Aussterben der Bienen verantwortlich sind. Und neueste Studien haben gezeigt, dass Bienen nur noch ein Drittel der Flugstrecke zurücklegen, wenn sie Pestiziden ausgesetzt sind.

Deshalb kämpfen SumOfUs-Mitglieder wie Sie so engagiert gegen Killerpestizide und für unsere Bienen. Gemeinsam haben wir erreicht, dass Frankreich als erstes Land der Welt Neonikotinoide verboten hat.

Hunderttausende SumOfUs-Mitglieder wie Sie hatten das Verbot der Neonikotinoide in Frankreich gefordert — mit Erfolg. Es war ein Meilenstein für den Schutz der Bienen weltweit. Wenn Bayer es schafft, dieses Verbot zunichte zu machen, wäre das ein herber Rückschlag für die Bienen überall auf der Welt.

Die Imker*innen sind müde von ihrem langen Kampf, doch Sie können ihnen neue Kraft geben, Hans-Georg. Unterstützen Sie ihren wichtigen Kampf für die Bienen jetzt mit einer Spende?

Ja, ich spende 1 € um den Kampf der Imker*innen und die Kampagne zum Schutz der Bienen zu unterstützen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Christian und das Team von SumOfUs


Mehr Informationen:

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Chinas großartiges Spiel im Nahen Osten

China hat in den letzten zehn Jahren eine immer größere Bedeutung im Nahen Osten erlangt. Obwohl das Land noch relativ neu in der Region ist und in Bezug auf lokale politische und sicherheitspolitische Herausforderungen äußerst vorsichtig vorgeht, war es aufgrund seiner wachsenden wirtschaftlichen Präsenz gezwungen, sein Engagement im Nahen Osten zu verstärken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen