Ein Wort gegen den Antisemitismus! Judas: Verräter oder Beauftragter?

Eine durchaus berechtigte Frage, liebe Freunde, auch wenn ich die Art wie der Text formuliert wurde, ansonsten nicht mag, stellt sich ein Autor am heutigen Tag bei den mystischen Christen.

Nämlich warum man die Bibel eigentlich aus dem griechischen und nicht etwa aus dem aramäischen übersetzt hätte. Dort hätte Judas Jesus nicht verraten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Tiermassaker in Brasilien verhindern!

Jaguar in Mato Grosso do Sul (Brasilien)ZUR PETITION  

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

die Jagd, also das Töten von Wildtieren, ist in Brasilien offiziell seit 1967 verboten. Doch Lobbyisten wollen nun die Jagd in Brasilien legalisieren – selbst in Naturschutzgebieten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Martin Sellner: Der Überwachungsstaat

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Zuhause sein, sich wohlfühlen

Wer von uns allen sucht nicht im Leben seinen Platz? Seinen Wohlfühlort? Sein Zuhause?

Sein „hier darf ich sein, hier bin ich angenommen?“

Wer, so frage ich mich immer wieder hat den Mut sich den Ort auszusuchen, der ihm gut tut? Wer kann das? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Gott, der unsere Unzulänglichkeiten

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der unsere Unzulänglichkeiten, unser Versagen, unsere Schwachheit und unsere Ohnmacht kennt, aber sich dennoch nicht von uns abwendet, sondern uns das Leben verheißt und das Heil schenkt, segne uns und lasse uns im Zeichen des Kreuzes den alten Menschen ablegen.

Er mache uns bewusst, dass er uns nicht an unserer Schuld festnagelt, sondern uns die Befreiung und Loslösung schenken will, dazu müssen wir aber erst noch bereit sein, unsere Schuld zu bekennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

I have decided

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Marsch Contra Christen Verfolgung: Wenn wir schweigen, dann schreien die Steine!

Auch wenn ich meine Arbeit, liebe Freunde, nun wahrlich nicht mit der gleich setzen möchte, wie sie Jesus gemacht hat, auch wenn er uns dazu aufgefordert hat: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen