Gott, der das Leben ist und das Leben für uns will

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der das Leben ist und das Leben für uns will, der uns die Kraft dazu gibt, für das Leben einzustehen und aufzustehen, keine lauen Kompromisse einzugehen und es zu beschützen, wo nimmer es in Gefahr steht missachtet zu werden, segne uns und gebe uns den Mut gegen den Strom der Vielen zu schwimmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Politiker heisst Volksvertreter!

Eigentlich ist es für mich nicht verwunderlich, liebe Freunde, dass man am selben Tag feststellt, dass Österreich zur Zeit 4,8 Milliarden EURO für Kinder im Ausland bezahlt, deren Existenz zum Teil angezweifelt wird, während dem sich Szekeres, der Präsident der Ärztekammer darüber beschwert, dass es keinen Nachwuchs für die Krankenkassen Ärzte gibt. Kinder also, die niemals nach Österreich kommen.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

SPÖ: Ist Tal Silberstein schon wieder aktiv?

Auch wenn ich schon länger den Eindruck habe, liebe Freunde, dass es die SPÖ darauf anlegen dürfte, nicht erfolgreich zu sein, ansonsten man nicht Behauptungen in den Raum stellen kann, die sich vor der nächsten Wahl als Schall und Rauch herausstellen dürften,  sich damit  selbst als nicht wahrhaftig darstellt, um so bitte nicht böse zu sein, dann die Wahlen zu verlieren:  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Schreibstube des Friedens: Friedensarbeit oder doch auch Obdachlosen Arbeit?

Nachdem ich am gestrigen Tag bekannt gegeben habe, liebe Freunde, dass sich der Ordo Templi Liberalis-Die Templer-Humanistische Union für Liberale Entwicklung, die Stimme für Jesus und auch ich wieder mehr der Friedensarbeit widmen wollen, konnte natürlich die Gegenfrage nach der Armutsarbeit nicht lange auf sich warten: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Immer mehr scheint der Mensch mit seinen Händen tun zu können.

Bischof Oliver Gehringer

Immer mehr scheint der Mensch mit seinen Händen tun zu können.

Roboter werden gebaut, die den Beginn von Intelligenz zeigen, mit Gentechnik können genetische Schäden repariert werden, Organe scheinen nachgezüchtet werden zu können oder mit tierischen Organen ersetzbar zu sein.  Es scheint fast nichts mehr unmöglich und fast alles machbar für den Menschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Chinesische Sicherheit in Afghanistan und darüber hinaus

Derzeit verschieben sich die Prioritäten Chinas auf die Eindämmung von Sicherheitsbedrohungen in ihrem Umfeld. Und auch wir Europäer sollten diesen Trend nutzen.

Chinas Fokus liegt auf Afghanistan, in welchem sie Entwicklungsprojekte starten und die bisherigen Sicherheitsbedrohungen eindämmen. So kann man es in unserem jüngst veröffentlichten Bericht Angst und Abscheu auf der Neuen Seidenstraße: Chinesische Sicherheit in Afghanistan und darüber hinaus.“ nachlesen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Schreibstube des Friedens: Neues vom Weltfriedensplan!

Nachdem ich am heutigen Tag bei einem Treffen mir einem Mitbruder der Templer, liebe Freunde, einmal wieder die Sachlage klären wollte, die Frage war, was aus dem Weltfriedensplan geworden ist, möchte ich mich auch allgemein einmal wieder mit dem Thema auseinandersetzen.

Also: Grundsätzlich ist der Weltfriedensplan durchaus gut in Fahrt. Donald Trump hat unlängst bekannt gegeben, dass er die NATO in Europa schwächen will. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen