Archiv des Autors: Longinus

Reserviert und dann haben Sie vergessen?

Komisch, Sie kennen das sicher auch. Sie haben im Restaurant ihres Vertrauens einen Platz bestellt und dann ist etwas dazwischengekommen oder sie haben umdisponiert und kommen nicht? Würden sie absagen? Ja oder Nein? Oder einfach darauf vergessen? Oder sie bestellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Fastenzeit: Die Zeit um nachzudenken! (Satire in den Wind gereimt)

Die Fastenzeit, die Zeit um nachzudenken! Um sich neue Gedanken zu machen! Mir geht es nicht darum, irgendwen zu stoppen! Oder etwas aufzuhalten! Auch nicht, um irgendwas zu spalten. Ich arbeite hier täglich mit den Kindern. Von mir aus soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Eine Messe für das ungeborene Leben …. einige Gedanken und Fragen dazu

Diese Tage fragte mich ein guter Bekannter, ob ich die Messe für das ungeborene Leben besuchen würde. Ich bejahte,  erklärte aber, dass ich wegen meiner Nachhilfetätigkeit eh keine Zeit dafür hätte. Aber natürlich! So viele Abtreibungen wären nicht notwendig, ( … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Irgendwie scheint es Fasching zu werden .. in den Wind gereimt – SATIRE

Eine Faschingsrede – mal ein bisschen politisch gewürzt-SATIERE – in den Wind gereimt: Irgendwie , Weihnachten ist vorbei, die Sonne scheint schon etwas länger, die Tage werden auch schon wärmer, aber kaum hab ich mich umgesehen, da ist es aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Maria … Die Fürsprecherin bei Gott und die Wandermuttergottes

Natürlich liebe Leser ist das Verhältnis der Wr. Lerndrehscheibe zu der Muttergottes „Normal“. Dass die heutige Weltkirche männlich dominiert ist, war sicherlich nur deshalb, um sie in einer patriachischen Welt etablieren zu können. Wenn in der Neuübersetzung plötzlich Frauen eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Der 100. Todestag von Peter Altenberg und nur Einer denkt an Ihn …

Am Abend des 8. Jänners 1919 verstarb Richard Engländer, besser bekannt als Peter Altenberg, bekannt für seine Bücher mit seinen kurzen oder längeren Geschichten aus dem Alltag der damaligen Zeit, teils humoristisch, teils ein wenig frech. Andere Geschichten sind wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Wird man noch ernst genommen? In den Wind gereimt? Satire ein wenig zynisch

Vorsicht – Satire  – in den Wind gereimt Weil in diesen Tagen ein Politiker in einem Interview laut gedacht, dass alle Wiener in der Früh schlafen, nur die Kinder in die Schule schicken und dann weiterschlafen kann ich nur darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung