Pressefreiheit: Verhaftungen in der Türkei und Hausdurchsuchungen in Österreich!

Nun ist es also wieder einmal so weit, liebe Freunde.

In der Türkei wurde Ahmet Altan neuerlich verhaftet!

Tagesschau: Journalist Altan in Türkei wieder verhaftet

Und in Österreich? Da redet man nicht drüber!

Nun, da wird nun Richard Schmitt der Chefredakteur der oe24.tv gleich nach Florian Klenk vom Falter an den Pranger gestellt.

Wobei ich es bei Florian Klenk noch so halbwegs verstehen kann!

Da hatte sich ein führender investigativer Journalist ein wenig verlaufen! Und gemeint:

Die E-Mail Affäre wäre genauso ein Rücktrittsgrund für Sebastian Kurz wie die Schreder-Affäre!

Und nachdem sich beide Fälle dann als Zeitungsenten herausgestellt haben, hat er diesbezüglich sogar Recht!

Hätte er nicht gemeint:

Daher soll Sebastian Kurz zurücktreten!

Bei Richard Schmitt ist dies etwas Anderes!

Der hat ein Loch in der Sicherheit Österreichs aufgedeckt!

Den Bericht des „Berner Clubs“ über die österreichischen Geheimdienste der Öffentlichkeit zugänglich gemacht!

Worauf nunmehr eine Anzeige gegen die ÖSTERREICH bei der Staatsanwaltschaft in Graz einging!

Die ÖSTERREICH nunmehr mit Hausdurchsuchungen bei JournalistInnen rechnet!

Österreich: BVT-Krise: Totales Chaos im Geheimdienst

Etwas, dass wir 2013 in der Redaktion des Liberalen Boten bereits erlebten!

Als man uns vorwarf:

Anonymous hat Euch ein Video zugespielt. Daher müssen wir Euren Verlag stürmen!

Ich hätte also jeden Grund, auf das BVT böse zu sein!

Denn: Die waren es, die das Redaktionsgeheimnis nicht wahrten!

Bin allerdings dennoch der Meinung:

Österreich braucht Sicherheit! Und man kann die Geheimdienste nicht alle einfach finanziell ausbluten lassen!

Mache mir allerdings Sorgen, wegen Hausdurchsuchungen bei JournalistInnen.

Weil wie eben aus der Türkei erfahren:

Man hat soeben wieder Ahmet Altan verhaftet. Nachdem man ihn nach einem halben Jahr ohne Begründung in Haft behalten hatte. Erst vor 8 Tagen wieder frei ließ.

Ich mich allerdings frage:

Und was passiert mit der österreichischen Pressefreiheit?

Ich meine, wenn eine Staatsanwaltschaft jedes Mal, wenn irgendeinem Politiker, einer Politikerin Geschriebenes nicht passt, diese einfach eine Hausdurchsuchung in einem Verlag anordnet?

Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Bundesobmann der Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.