Neustart Klima: Helfen Sie uns, noch einmal Hundertausende auf die Straßen zu bringen?

seit bald einem Jahr demonstriere ich jeden Freitag zusammen mit vielen anderen jungen Menschen weltweit für echten Klimaschutz und den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Dafür brauchen wir jetzt Ihre Unterstützung!

Bitte helfen Sie uns bei der Organisation des nächsten großen Klimastreiks am 29. November mit einer Spende.

Mit den Fridays for Future Protesten ist die Klimakrise zu einem zentralen Thema der öffentlichen Debatte geworden. Mehr als 1,4 Millionen Menschen gingen am 20. September allein in Deutschland für den Klimaschutz auf die Straßen. Gleichzeitig veröffentlichte die Bundesregierung ein „Klimapaket“ das weit hinter dem zurück bleibt, was nötig wäre, um die Klimakrise wenigstens noch eindämmen zu können.

Unsere Regierung hat noch immer nicht verstanden, dass wir jetzt handeln müssen, um die fatalen Folgen unseres Tuns in der Zukunft zumindest abzuschwächen! In wenigen Wochen wird die Große Koalition ihre Halbzeitbilanz vorstellen. Zu diesem Anlass wollen wir der Regierung deutlich machen, dass die Menschen in Deutschland sehr gut verstanden haben, dass die GroKo beim Klimaschutz blank dasteht und es jetzt einen Neubeginn braucht.

Antonia Messerschmitt

Antonia Messerschmitt absolviert gerade ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr beim Umweltinstitut, und ist zudem im Orga-Team von Fridays for Future in München.

Gerade arbeitet sie an den Vorbereitungen des internationalen Klimaaktionstags vom 29. November.

Unter dem Motto #NeustartKlima wollen wir am 29. November wieder Hunderttausende auf die Straßen bringen. In unseren Ortsgruppen planen wir schon seit Wochen für den globalen und Generationen übergreifenden Aktionstag.

Die Organisation von Aktionen dieser Größenordnung braucht aber nicht nur Zeit und viele engagierte und motivierte Hände und Köpfe, sondern immer wieder auch Geld. Um uns bei der Durchführung der Demonstrationen zu unterstützen, hat sich ein breites Bündnis aus der Zivilgesellschaft gebildet, das uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch das Umweltinstitut ist Teil davon. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das Bündnis und Fridays for Future in Deutschland!

Jetzt spenden!

Vielen Dank und herzliche Grüße!

Antonia Messerschmitt

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Bundesobmann der Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.