Was ist los mit Österreich? Von „Die Richtung stimmt schon!“ bis „Stabiles Wahlergebnis“!

Ganz ehrlich, Freunde. Ganz klar ist es mir nicht, was uns Pamela Rendi-Wagner mitteilen wollte, als sie meinte:

Die Richtung schon stimmt!

Ich meine, während die SPÖ bei Umfragen und dann auch bei der Nationalratswahl Prozent um Prozent verlor.

Ebenso wenig klar, wie die Aussage von Norbert Hofer einer „stabilen Wahl in Vorarlberg“!

Zu einem Zeitpunkt, als seine Partei 9,5 Prozent einbüßte!

Weil ich mich bei Pam nämlich frage, um welche Richtung es geht!

Oder was laut Norbert Hofer stabil bleibt?

Der Verlust an Prozent?

Eigentlich kann es nur zwei Möglichkeiten geben:

Entweder halten SPÖ und FPÖ die Wähler und Wählerinnen inzwischen für so blöd, dass sie meinen, dass diese Statistiken nicht mehr lesen können oder man probiert derzeit eine neue Technik zur Motivation.

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.