Vorarlberg Wahlen 2019: Ein offener Brief an Werner Königshofer!

Lieber Werner,

Auch wenn ich Deine Ambitionen zur Freiheitlichen Familie FPÖ zurück zu kehren durchaus verstehen kann, immerhin hatte man Dir dort seiner Zeit eine ganze Reihe von Möglichkeiten eingeräumt, so möchte ich als Herausgeber des Liberalen Boten noch einmal darauf verweisen, dass wir uns, anders als in der Geschichte der VdU durch die Freiheitspartei Reinthallers nicht von den deutschnationalen Burschenschaften unterlaufen lassen wollen.

Wir also klar darauf schauen:

Österreich ist Österreich. Und Deutschland ist Deutschland.

Ja, am Sonntag haben wir in Eurem westlichen Bundesland in Vorarlberg wieder einmal Wahlen.

Einem Bundesland, welches bereits seit 1918 darüber nachdenkt, lieber zum Teil der Schweiz zu werden, weil man dort den Deutschnationalismus ebenso ablehnt.

Selbst die Freiheitlichen in Vorarlberg nicht so richtig zur FPÖ gehören!

Sondern eine fast autarke Gruppe geschaffen haben!

Und auch, wenn ich es Dir hoch anrechne, dass Du Dich in der Geschichte schon mehrfach für die Templer stark gemacht hast, so sei Dir gesagt:

Die Templer, die offen behaupten welche zu sein, die sind, außer es würde sich dabei um Großmeister handeln keine!

Denn:

Die Templer sind eine Geheimgesellschaft!

Weder Breivicks Norwegen Anschlag noch Christchurch wurde jemals von Templern verübt!

Denn:

Beide waren keine Großmeister. Und sie behaupteten dennoch Templer zu sein.

Das sie also tatsächlich Templer waren, schließt sich hiermit explizit aus!

Ich tue mir daher Deinen Schreiben und Artikelvorschlägen immer ein wenig schwer!

Denn:

Auf der einen Seite hast Du mit Manchem was Du schreibst durchaus Recht!

Auf der anderen Seite würde ich mit der Veröffentlichung dieser Artikel wohl aber auch die deutschnationalen Burschenschaften unterstützen!

Etwas, dass ich unter keinem Umstand vorhabe!

Denn:

Aus der Schublade der Burschenschafter stammte auch der Wunsch des Anschlusses Österreichs an Deutschland!

Wikipedia: Deutschnationalismus

Ein Wunsch, der Österreich 1918 massiv veränderte!

Ich hoffe also, dass Du mich verstehst, wenn ich niemals so richtig weiß, wie ich auf Deine Vorschläge reagieren soll?

Mit Gottes Segen

und

Cum Nobis

Hans-Georg Peitl

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.