Es ist besser, dass Du nichts gelobst…

Es ist besser, dass du nichts gelobst, als dass du etwas gelobst und es nicht erfüllst.
Prediger 5,4

Uns wurden schon viele falsche Versprechen von unseren Politikern gegeben, die gewählt worden wollten. Aber nicht nur sie tun das. Wir müssen auch immer aufpassen, was wir versprechen, damit unser Wort nicht leer bleibt.

Unser Gott ist uns ein bestes Vorbild, denn Er erfüllt jedes Wort, das Er uns gibt.

Jakobus empfiehlt uns so zu reden:

„Wenn der Herr will und wir leben, wollen wir dies oder das tun.“

Das gilt auch für unsere Versprechen, die wir geben.

Wenn ich jemandem etwas fest verspreche, muss ich auch sicher sein, dass ich mein Versprechen erfüllen kann.

Leider kann ich nicht 100%ig sicher sein, ob ich mein Versprechen morgen erfüllen kann oder nicht, denn es kann sein, dass ich durch die Umstände verhindert werde.

Deswegen sollte ich lieber sagen:

„Wenn der Herr will und ich lebe, dann tue ich dies oder das für Dich!“

Nur Gott kann etwas versprechen, was Er auch garantiert erfüllt, weil Ihn nichts hindern kann.

Leider sind wir nicht so vollkommen und so allmächtig wie Gott, aber wir können uns Seinem Willen unterstellen und alles im Vertrauen zu Ihm tun.

Wie oft ist es mir passiert, dass ich jemanden angerufen habe und gesagt habe, dass ich in 15 Minuten komme, aber aufgrund der Staus viel später gekommen bin.

Ich hatte zwar meistens Glück, dass mir meine Verspätung verzeiht wurde, aber es ist immer peinlich für mich, weil ich mich dann so unwohl fühle, denn zu spät komme mag ich generell nicht.

Nun, wenn ich Gottes Versprechen weiter gebe und den Menschen verspreche, dass Gott sie erlöst, wenn sie zu Ihm kommen, dann sind das keine falschen Versprecher, weil Gottes Zusagen absolut zuverlässig sind.

Bitte, mache keine Versprechen, die Du nicht halten kannst, aber mache Menschen auf Gottes Zusagen aufmerksam, die Er garantiert erfüllt.

Gott segne Dich!

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.