Imker klagen Donald Trump

Mutige Imker*innen klagen gegen die Trump-Regierung — es ist die letzte Chance, Bienen in den USA vor einem gefährlichen Killerpestizid zu retten.

Die Imker*innen brauchen unsere Hilfe: Der Prozess ist teuer — aber wenn wir ihn nicht gewinnen, ist das Schicksal der Bienen besiegelt.

Können Sie bitte 1 € spenden, um die Bienen zu retten?

JETZT 1 € SPENDEN

Hans-Georg,

zehntausende Bienenvölker sind in Lebensgefahr: Denn die US-amerikanische Umweltschutzbehörde hat gerade das bienenschädliche Pestizid Sulfoxaflor wieder zugelassen.

Doch es gibt noch Hoffnung: Eine kleine, mutige Gruppe von Imker*innen verklagt Trumps zuständige Umweltschutzbehörde, um ein Verbot von Sulfoxaflor durchzusetzen. Und Sie können ihnen dabei helfen, Hans-Georg.

Die Imker*innen ziehen vor Gericht, um es mit Trumps Regierung und der verbündeten Pestizidlobby aufzunehmen.

Unterstützen Sie den Kampf für die Rettung der Bienen mit 1 €?

Killerpestizide wie Sulfoxaflor sind die Hauptursache für das weltweite Massensterben der Bienen. Obwohl das in Trumps Umweltbehörde seit Jahren bekannt ist, hat sie grünes Licht für die erneute Zulassung gegeben.

Trump hilft lieber Chemiekonzernen wie Dow Chemicals als Umwelt und Bienen zu schützen. Also müssen wir alles auf den Gerichtsweg setzen: Wenn die Imker*innen vor Gericht verlieren, kann Dow Chemicals das bienenschädliche Sulfoxaflor ungestört verkaufen — und das könnte das Ende für die summenden Bestäuber bedeuten.

Die Imker*innen wollen das nicht zulassen und stellen sich Trump entgegen.

Doch ihr Kampf ist risikoreich: Viele Landwirt*innen verweigern die Zusammenarbeit mit Imker*innen, die gegen die Pestizidlobby aufbegehren — so wird ihr Kampf für die Bienen zum Existenzrisiko. Umso wichtiger ist es, dass SumOfUs-Mitglieder wie Sie zusammenkommen, um die Imker*innen und ihren Kampf zu unterstützen.

Helfen auch Sie mit 1 € den Imker*innen und unserem Einsatz zur Rettung der Bienen?

Wir werden niemals so viel Geld wie die Großkonzerne haben, die Trumps Wahlkampf finanzieren — doch SumOfUs-Mitglieder wie Sie beweisen immer wieder, dass wir gemeinsam Großes erreichen können.

Dank Ihrer Spende konnte die mutige Imkerin Michele Colopy auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung von Kroger sprechen, einem der größten Einzelhändler der Welt. Ihre bewegenden Worte haben dazu geführt, dass Kroger noch am selben Tag seine Richtlinien zum Schutz der Bienen geändert hat.

Nun nehmen Michele und ihre Kolleg*innen es mit Trump auf.

Doch sie schaffen das nicht allein — können Sie ihnen mit einer Spende den Rücken stärken und unseren gemeinsamen Kampf für die Bienen unterstützen?

Ja, ich spende 1 € für die Rettung der Bienen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Christian und das Team von SumOfUs

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.