Sein Wort mit aller Freimütigkeit reden

Verleihe deinen Knechten, dein Wort mit aller Freimütigkeit zu reden.
Apostelgeschichte 4,29

Um mit aller Freimütigkeit das Wort Gottes zu reden, braucht man nicht nur Bibel in der Hand, sondern absolute Freiheit im Herzen. Erst wenn wir von Menschenfurcht, Angst und Zweifel frei sind, können wir auch mit aller Freimütigkeit unseren Herrn in dieser Welt laut bekennen.

Nun, es gibt Menschen, die einfach irgendwelche Gerüchte weitergeben, aber es gibt auch Menschen, die nur das erzählen, wovon sie sich ganz sicher sind.

Ich bin schon seit vielen Jahren ganz sicher, dass Jesus Christus mein Gott ist, dem ich wirklich mein ganzes Leben anvertrauen kann.

Diese Sicherheit kommt aus den Erfahrungen Seiner Gnade in meinem Alltag. Wenn ich zurückblicke, sehe ich wie Seine Hand mich geführt und geleitet hat.

Das macht mich noch sicherer.

Ich will kein Prediger sein, der bloß ein Konspekt abliest, um seinem Publikum ein paar nette Worte zu sagen.

Ich will, dass es aus meinem Herzen herausspringt und Menschenherzen ergreift. Mein Gott ist lebendig!

Er ist kein verstaubtes Buch im Regal und auch kein alter Opa auf der Wolke sieben, der sich kaum bewegen kann.

Sein Wort ist aber nur durch den Heiligen Geist lebendig, der in mir wohnt.

Deswegen fällt es mir nicht so schwer, mit anderen Menschen über meinen Glauben zu reden, weil das Wort Gottes dann aus mir herausfließt, ohne dass ich mich anstrengen muss.

Gott will, dass Du auch mit einer Leichtigkeit und Freimütigkeit die Wahrheit verkündigen kannst, ohne Angst und Furcht zu haben.

Es ist Dein Auftrag, andere Menschen zu Jüngern zu machen, also ihnen das Wort Gottes so beizubringen, dass sie selbst in der Lage sein können, nach dem Wort Gottes zu leben.

Fehlt Dir noch die Freimütigkeit, bitte Gott um sie.

Er will Dich als Sein Werkzeug gebrauchen. Sei bereit!

Gott segne Dich!

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.