Wenn ER die Gewässer zurückhält…

Quelle: Viktor Schwabenland

Siehe, wenn er die Gewässer zurückhält, so vertrocknen sie; lässt er sie los, so verwüsten sie das Land.

In Deutschland gibt’s inzwischen viele Menschen und besonders Jugendliche, die gegen Klimaerwärmung und CO²-Anstieg kämpfen wollen.

Sie machen sich ein 16-jähriges schwedisches Mädchen zum Vorbild und gehen auf die Straßen.

Alles schön und gut, doch aus Gottes Sicht ist es bloß ein weiterer Versuch des Menschen, Gott zu spielen.

Menschen denken im Ernst, dass sie etwas am Klima ändern können, obwohl sie eigentlich absolut machtlos sind.

Das haben ja viele Naturkatastrophen bereits gezeigt.

Selbst wenn der Mensch mit seiner Industrie die Umwelt negativ beeinflusst hat und immer noch beeinflusst, „reparieren“ kann sie nur der Schöpfer selbst.

Nur Gott kann etwas gegen die Erwärmung der Erde machen, aber ob Er das auch will, ist eine andere Frage.

Gott will, dass der Mensch zu Ihm kommt und sich auf Seine Kraft und Seine Macht verlässt.

Doch leider werden die Menschen, bedauerlicherweise auch die Christen, immer mehr von falschen Göttern und falschen Propheten verführt, so dass sie nicht Gott um Hilfe bitten, sondern selbst gegen menschliche Mächte und Autoritäten kämpfen wollen.

Elia hat gebetet und Gott hat es regnen lassen.

Dann könnten wir doch auch beten, dass Gott die Erde mit kaltem Regen „abkühlt“.

Doch stattdessen erklären viele Christen die Greta zur Klimaprophetin und beten sie in allen sozialen Netzwerken an.

Wenn sie bloß mit der gleichen Leidenschaft für Jesus auf die Straßen gehen würden, dann würde sich auch das Klima stabilisieren.

Deswegen, selbst wenn es keinen Diesel, keine Plastik, keine Atom-/Kohlekraftwerke mehr gibt, wird diese Erde eines Tages trotzdem zerstört, weil Gott eine neue Erde erschaffen wird.

Lass Dich als Kind Gottes nicht von den politischen Mächten missbrauchen. Sei klug und weise, höre immer nur auf Gott und nicht auf Menschen.

Nur Er kann das Klima und Deine Seele retten!

Gott segne Dich!

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.