Christenverfolgung in Österreich? Angriff auf uns Christen!

Auch wenn uns momentan so manche Partei nachsagt, liebe Freunde, dass wir nur im Interesse der Liste Sebastian Kurz agieren würden.

Also alles was Sebastian Kurz sagt, berechtigt empfinden!

Nein! Aber es ist der Einzige, der sich momentan für uns Christen einsetzt!

Und ein jeder Angriff auf ihn, trifft daher automatisch auch uns Christen!

Im Bezug auf den Klimawandel, die Kopftücher oder die restriktive Zuwanderung teilen wir seine Auffassung nicht!

Joh 8,7
Als sie ihn nun beharrlich so fragten, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.

Wer aber über Sebastian Kurz die Christen trifft, der trifft auch Jesus!

Und: Ein Angriff auf Jesus? 

Den müssen wir abwehren!

Weil seht nicht geschrieben:

Lk 11,23
Wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.

Die Angriffe auf Sebastian Kurz und uns Christen sind daher derzeit unmittelbar miteinander verbunden!

Was es eben notwendig macht, Sebastian Kurz so gut wir es können zu unterstützen!

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.