Greenpeace: Wir haben es geschafft! Mercosur-Pakt ist gestoppt!

Lieber Herr Peitl,

wir haben es geschafft – Österreich wird gegen den Mercosur-Pakt stimmen und das Abkommen damit komplett stoppen! Das ist ein RIESENERFOLG für die heimische Landwirtschaft, den Amazonas-Regenwald und unser aller Gesundheit!

Gestern brachte die SPÖ im EU-Unterausschuss einen Antrag für ein eindeutiges NEIN zum Mercosur-Abkommen ein. Bis auf die NEOS stimmten alle Parteien dafür! Damit muss Österreich im EU-Rat auf jeden Fall gegen das Abkommen stimmen.

Der Clou daran: Nur wenn alle Länder im EU-Rat dem Pakt zustimmen, kann er in Kraft treten. Das ist jetzt unmöglich – denn Österreich MUSS mit Nein stimmen!

Damit haben wir wieder gezeigt: Wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir selbst gegen die riesigen Lobbys der Agrar- und Autoindustrie ankommen.

DANKE an zehntausende Menschen, die uns dabei unterstützt haben:

  • Tausende teilten unsere Besorgnis, als Greenpeace die Details des Paktes bekannt machte.
  • Rund 25.000 Menschen haben an unserer E-Mail-Aktion teilgenommen und die Fraktionsführer im Parlament direkt dazu aufgefordert, gegen den Mercosur-Pakt zu stimmen.
  • Als sich ÖVP und FPÖ bis zum letzten Moment nicht zu einem klaren NEIN bekennen wollten, forderten hunderte Menschen in unserer Anrufaktion Sebastian Kurz und Norbert Hofer dazu auf, dies endgültig zu tun. Tausende andere schrieben ihnen persönliche Nachrichten.

Gemeinsam haben wir das Unmögliche möglich gemacht.

DANKE FÜR IHREN EINSATZ!

Absender-Bild Freudige Grüße

Jens Karg

Agrar- & Handelsexperte

Greenpeace

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.