Hacker Angriff bestätigt: War Peter Pilz seine Anzeige gegen Sebastian Kurz eine Verleumdung?

Auch wenn ich ungern Fragen in den Raum stelle, liebe Freunde, weil ich selbst mich mit den Gesetzen zu wenig auskenne, so muss ich dennoch sagen, dass ich mich angesichts dessen, was ich soeben auf Twitter zu Gesicht bekam, mich erstmalig frage, wie weit ein Punkt tatsächlich gegen Gesetze verstößt.

Das die ÖVP dem Falter die Daten bestimmt nicht freiwillig überlassen hatte, damit dieser gegen die ÖVP vorgeht, dass war mir ja von allem Anfang an klar!

Und das 1,3 T Byte Daten fast nicht von einem Maulwurf abgesaugt werden können, dass hat mir mein Verständnis als Informatiker gesagt!

Weil es eben 600 USB Sticks mit 2 GB Daten hätten sein müssen, um die Daten aus dem Haus zu tragen.

Nun lese ich auf Twitter, dass sich der Hacking Angriff gegen die ÖVP inzwischen bestätigt haben soll.

Und das Florian Klenk nun mit größeren Problemen rechnen müsste, weil er damit die Daten aus unsauberen Quellen bezogen hätte!

Ebenso bestätigt MSN den Fund der Daten auf einem französischen Server.

MSN: ÖVP-Hackerangriff: Ermittlungen mit Auslandsbezug bestätigt

Bestätigt die Ermittlungen wegen eines Hacker Angriffs mit Auslandsbezug!

So das ich inzwischen mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Hacker Angriff ausgehe!

Womit sich für mich dann aber auch eine andere Ebene der Angelegenheit ergeben würde!

Peter Pilz soll ja angeblich sich der Sache eines Maulwurfs in der ÖVP so sicher gewesen sein, dass er eine Strafanzeige gegen Sebastian Kurz und andere Mitarbeiter der ÖVP eingebracht hat!

Womit sich dann, wenn sich der Hacker Angriff bestätigt, die Frage stellt:

War das dann Verleumdung?

Ich meine, weil einem eigentlich die Logik sagen müsste, das kein Mitarbeiter in der ÖVP die Zeit und Möglichkeit haben dürfte, 1,3 T Byte Daten auf 600 USB Sticks zu überspielen und die unbemerkt aus dem Haus zu bringen!

Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.