Gottes Gelingen auf Deiner Reise

Quelle: Viktor Schwabenland
O HERR, du Gott meines Herrn Abraham, wenn du doch Gelingen geben wolltest zu meiner Reise, auf der ich bin!
1. Mose 24,42

Wir sind alle auf einer Reise durchs irdische Leben zum Himmelreich. Und die ist nicht immer so bequem und komfortabel, wie in einem Luxusflieger, aber es ist eine Reise mit Gott, der für unsere Sicherheit sorgt und uns Gelingen schenkt.

Ja, manchmal müssen wir an einer Station bisschen länger Rast machen und warten bis die Reise weiter geht, aber Gott bleibt trotzdem da und gibt uns Geduld und Kraft zum Ausharren.

Unsere Lebensreise ist nichts anderes, als eine Vorbereitung für unseren Einzug in das Himmelreich. Und deswegen gibt’s bei dieser Vorbereitung auch mancherlei Prüfungen, die wir bestehen müssen.

Es ist eine Schule des Lebens und wie in jeder Schule üblich ist, müssen wir lernen. Deswegen sind wir auch Jünger Christi, weil wir von Ihm lernen und zwar unser ganzes Leben lang.

Nun, viele jammern, dass manche Prüfungen oder das Lernstoff zu schwer sind und wollen diese Schule Gottes verlassen, um einfach gemütlich auf dem Sofa auf das Reich Gottes zu warten. Doch diese Leute riskieren dann von Jesus zu hören zu bekommen: „Ich habe euch noch nie gekannt!“ Wie sollte auch ein Lehrer die Schüler kennen, die die Schule gar nicht besuchen kommen?

Meiner Tochter sage ich immer wieder: „Es sicher nicht einfach ist, bestimmte Dinge zu lernen, aber wenn Du sie gelernt hast, wird vieles im Leben einfacher.“ So ist es auch in Deinem Leben als Christ. Es ist in der Schule Gottes oft nicht so einfach, aber wenn Du trotzdem von Ihm lernst, wird alles andere im Leben viel einfacher. Oder?

Sei ein Lernender, nutze Die Zeit Deiner Reise durch die Erde dafür, um viel von Gott zu lernen und Ihm die Ehre zu geben.

Gott segne Dich!

Hier den Beitrag teilen

 

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s