Das Reich Gottes ist weder Essen noch Trinken

Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit, Friede und Freude im Heiligen Geist.
Römer 14,17

Unser menschlicher Körper kann aufs Essen und Trinken nicht verzichten, weil er daraus seine Energie bekommt. Und ohne Energie in unserem Körper könnten wir nichts auf dieser Erde tun, auch für den Herrn nicht.

Aber ich denke, dass der Paulus hier meint, dass wir uns mehr um geistliche Dinge in unserem Leben kümmern müssen, als nur für die Speisen und Getränke.

Ich hatte Tage, an denen ich nichts im Kühlschrank hatte, aber mein Herz war voller Freude, weil der Heilige Geist spürbar in meinem Herzen und in meiner Wohnung war, so dass ich auch körperlich nicht verhungert bin.

Er sorgte dafür, dass ich auch körperliche Stärkung bekomme, denn mein Körper ist ja sein Tempel.

Der Geist Gottes will durch mich das Reich Gottes bauen und Er gibt mir alles dafür nötige.

Wir sorgen uns oft zu viel um unser leibliches Wohl, vernachlässigen dabei die Gemeinschaft mit Gott und werden trotz der fetten Speisen schwach und krank.

Wenn aber der Geist Gottes uns täglich erfüllt, dann haben wir wirklich Kraft und Energie, um los zu gehen und das Rech Gottes bauen.

Manchmal lohnt sich auch zu fasten, damit man die Gemeinschaft mit Gott in vollen Zügen genießen und besser auf Seine Stimme hören kann.

So wie ich dafür sorgen muss, dass meine Kinder immer genug zu essen bekommen, so sorgt auch unser Himmlischer Vater, dass wir weder körperlich noch geistlich verhungern.

Deswegen sollte Er und nicht unsere Speisen im Mittelpunkt unseres Lebens stehen.

Du kannst mal auf ein Essen verzichten, aber verzichte niemals auf Deine geistliche Nahrung.

Habe jeden Tag Gemeinschaft mit dem Heiligen Geist, der Dein Herz mit Gerechtigkeit, Frieden und Freude erfüllt.

Und gehe dann gestärkt in Deinen Alltag.

Gott segne Dich!

Hier den Beitrag teilen

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Bundesobmann der Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.