Warum das Christentum echt sein muss!

Eigentlich ist es immer wieder interessant, liebe Freunde, dass es Menschen gibt, die sich, wenn es um Jesus Christus geht an Werken wie Tacitus fest machen.

Versuchen zu wiederlegen, dass diese echt sein können.

Ein Turiner Leichentuch als Fälschung des Mittelalters darstellen wollen.

Und damit den Versuch unternehmen zu beweisen:

Diesen Jesus von Nazareth, den die Bibel erwähnt, den hat es nie gegeben!

Für mich immer der Zeitpunkt zu fragen:

Was denn dann eigentlich Mohammed bei der Gründung des Islam im frühen 7.Jahrhundert hätte dazu veranlassen sollen, sich auf Isa also Jesus zu beziehen?

Eines Islams, dessen Entstehungszeitpunkt niemand in Frage stellt.

Wikipedia: Islam

Wenn Jesus erst um 1500 überhaupt interessant geworden wäre!

Die Lehre Jesu existierte bereits 700

Einmal abgesehen davon, liebe Freunde, dass es genau genommen unerheblich wäre, ob es diesen Jesus und seine Lehren gegeben hat oder nicht, oder die Lehren von der Einheit der Menschen auf anderem Weg zu uns gekommen wären!

Es gibt einige Indizien, die sehr stark für die Existenz Jesus sprechen!

Nicht nur Tacitus!

Erfundene Antike Teil II

Nämlich:

Die Konzile

Was wohl die Päpste dazu hätte veranlassen sollen, eigene Treffen zur Klärung der Figur  Jesu einzuberufen, wenn dieser eine rein erfundene Figur gewesen wäre? Oder:

Der Islam

Der sich um 700 auf einen Streit zwischen Christen und Juden bezieht! So das es also festgehalten ist, dass beide Religionen, Judentum und Christentum um 700 bereits weltweit eine Rolle spielten! Oder:

Zum Beispiel die Zeitrechnung.

Von der mir niemand begründen kann, warum sie um 1500 auf Jesus Christus umgestellt wurde, wenn dieser zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht bekannt gewesen wäre! Dieser nie existiert hätte!

Und wer sich dies einmal überlegt, dem wird klar werden, dass es eigentlich unterheblich ist, ob Tacitus um 1582 gefälscht wurde oder nicht?

Dies würde nur Tacitus, nicht aber Jesus in Frage stellen!

Ob das Turiner Leichentuch echt ist oder nicht? Ich weiss es nicht.

Ob Tacitus echt ist oder nicht? Das weiss ich auch nicht!

Sicher bin ich nur, dass Jesus echt sein muss. Und zwar:

Weil dies andere Quellen und Handlungen von Personen einfach belegen!

Wobei wir uns allerdings bewusst machen sollten, dass das wesentliche an Jesus Christus nicht er, sondern seine Lehre gewesen ist:

Lk 10,27
Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinem ganzen Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst« (5. Mose 6,5; 3. Mose 19,18).

Welche seine Lebensgeschichte mit Kreuzigung und Auferstehung überhaupt erst möglich machte:

Phil 2,8
Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.

Sein eisener Wille nach Gerechtigkeit zu suchen:

Mt 6,33
Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.

Und als König erster unter gleichen zu sein:

1Tim 6,15
welche uns zeigen wird zu seiner Zeit der Selige und allein Gewaltige, der König aller Könige und Herr aller Herren,

Offb 20,6
Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.

Ist Tacitus echt?

Was also passieren würde, wenn man die Existenz Jesu genauso in Zweifel ziehen würde, wie diejenige von Christian Rosenkreuz?

Dann müsste man eine ganze Menge an Fragen, wie es zu den Konzilen oder wie es zum Islam kam erst einmal befriedigend beantworten können!

Wissend allerdings, dass sich durch diese Frage die eigentliche Lehre Jesu nicht verändert!

Denn eines ist sicher:

Die Evangelien Matthäus, Markus, Lukas und Johannes die entstanden schon lange vor dem Islam!

.) Matthäus Evangelium (60-100 n.Chr.)
.) Lukas Evangelium (70 . 90 n.Chr.)
.) Johannes Evangelium (90-100 n. Chr.)
.) Markus Evangelium (100 n.Chr.)

Glaubt Ihr nicht?

Amen!

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.