Open Arms: Das Machtmatch um die Flüchtlinge!

Ganz ehrlich, Freunde.

Geht es den NGOs, welche derzeit Flüchtlinge aus Afrika aufnehmen und nach Europa bringen tatsächlich um die Flüchtlinge?

Das habe ich mich gefragt!

Es muss Lambedusar sein!

Mich gefragt, als der Kapitän der „Open Arms“ sich dazu entschloss, anstatt Ancresta in Spanien anzufahren, wo er die sichere Zusage hatte, das die Flüchtlinge von Bord gehen dürfen, das Angebot lieber abzulehnen. Auf den Hafen in Lambedusar bestand. Weil:

Das er diesmal die Flüchtlinge nicht hätte beruhigen können, das war ja die Ausrede von Rackete, in dem er sagt „Ich habe einen Hafen gefunden. Morgen seid ihr an Land“ das glaube nicht!

Es stehen also offensichtlich auf beiden Seiten Akteure, denen die Flüchtlinge vollkommen gleichgültig zu sein scheinen.

Machtmatch am Rücken der Menschen!

Auf der einen Seite diejenigen, die anstatt das Arbeitsrecht und freie Niederlassungsrecht einzuräumen, die Sozialleistungen aber erst nach Einzahlung zu ermöglichen, lieber auf biegen und brechen die allgemeinen Menschenrechte verbiegen.

Und die Flüchtlinge daher von Europa fern halten wollen!

Bei der geringen Anzahl, welche derzeit noch kommt, also justament auf ihren „Ausländer Nein!“ Programm beharren.

Und auf der anderen Seite Kapitäne!

Welche politisch die Meinung vertreten, dass es nicht darum gehe, Menschenleben zu retten! Sondern den Widerstand der zweifellos faschistoid agierenden italienischen Hafenbehörden zu brechen!

Wobei diese Behörden zugegebener Massen im Auftrag der Regierung handeln könnten!

Anstatt sich also um die Menschen an Bord zu kümmern, eben die andere Seite der Politik verkörpern!

Und ganz ehrlich, Freunde!

Warum man nicht auf den Menschen schaut, ist der Bibel eigentlich gleichgültig.

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

Glaubt Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor bei Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Herausgeber und Journalist beim Liberalen Boten .) Autor zahlreicher Bücher
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.