Wie Jonathan und David

Quelle: Viktor Schwabenland
Jonathan aber und David machten einen Bund miteinander; denn er hatte ihn lieb wie seine eigene Seele.
1. Samuel 18,3

Jonathan und David sind ein gutes Beispiel der echten Freundschaft, die man heute kaum noch erlebt. Sie waren Verbündeten! Die beiden liebten einander mit echter Bruderliebe und waren immer bereit füreinander zu kämpfen und einander zu schützen. So hat es David das Herz zerrissen, als er erfahren hat, dass sein Freund Jonathan starb.

So eine Freundschaft bietet uns Jesus an.

Er war bereit für die Freundschaft mit uns, sogar zu sterben. Er ist als unser Freund immer da und immer treu zu uns.

Aber wie auch bei jeder anderen Freundschaft, ist das eine Beziehung, an der zwei Seiten beteiligt sind.

So können wir unserem Freund Jesus auch untreu werden und uns andere „bessere“ Freunde suchen, mit denen wir unsere Zeit vertreiben wollen.

Ich bin schon fast dreißig Jahre mit Jesus befreundet und ich kann Dir versichern, dass es keinen besseren Freund in der ganzen Welt gibt.

Er hat mich nie fallen lassen! Er hat mich nie enttäuscht! Er hat mich nie kritisiert!

Er hat mich nie betrogen!

Er hat mich nie beschimpft…

Er hat mich einfach immer von ganzem Herzen geliebt, obwohl Er wusste wie fehlerhaft und unwürdig ich bin.

So ein Freund schaut nicht auf meine Schwächen, sondern will mich immer stärker machen.

Heute suchen sich die Menschen verschiedene Coaches, die ihnen helfen sollen, ihr Leben auf die Reihe zu kriegen!

Aber sie haben keine Freunde, die sich in schweren Zeiten trösten und ermutigen.

Jesus macht das alles für mich!

Er weiß, was in mir los ist und hat immer guten Rat für mich.

Warum soll ich auf so einen genialen Freund verzichten? Niemals!

Ich verstehe die Leute nicht, die früher in der Öffentlichkeit als Christen bekannt waren und heute ganz öffentlich sagen, dass sie keine Christen mehr sind.

Kündige Jesus niemals die Freundschaft!

Lass Ihn Dein Freund sein und sei immer Sein Freund.

Gott segne Dich!

Hier den Beitrag teilen

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor des Ordo templi liberalis .) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Initiator von Österreichische Alternative - Freiheitliche ausserhalb der FPÖ .) Herausgeber des Liberalen Bote
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.