Putin posiert mit den Nachtwölfen! Und wir fragen: Warum nicht?

Putin fährt mit Nachtwölfen auf der Krim Motorrad!

So steht es am heutigen Tag wieder einmal groß in der KRONE. In einem Artikel, in welchem man sich darüber aufregt, dass Putin während doch allen Ernstes gute 20.000 bis 49.000 Personen gegen ihn demonstrieren, was ist das bei 144.5 Millionen Einwohnern Russlands, allen Ernstes die „Motorradrocker“ besucht.

KRONE: Putin fährt mit Nachtwölfen auf der Krim Motorrad

Putin veröffentlicht Fotos!

Einen Artikel, in dem man Putin überhaupt Vorlieben für tolle Fotos nachsagt!

Ja! Mit einem selbst gefangenen Hecht soll er sich gezeigt haben!

Und halbnackt mit einem Pferd!

Um Gottes Willen!

Für eine ansonsten eigentlich normalerweise gar nicht so konservative KRONEN Zeitung ein tatsächlich unüberwindbares Problem!

Aber:


Lasst uns noch einmal zu den „bösen Rockern“ zurück kommen. Also.

Nachtwölfe

Wikipedia: Nachtwölfe

Diese gehören genau genommen, schaut man in das Wikipedia zur russisch-orthodoxen Kirche!

Sind eine Rockergruppe, die sich das Ziel gesteckt hat, die Welt ein Stück besser zu hinterlassen als sie sie vorgefunden haben!

Nach ihren Fahnen christlich-monarchistische Motorradfahrer! Oder auch ganz normale Biker!

Die, so steht es im Wikipedia, auch schon an vielen Orten der Welt direkt Hilfe geleistet haben!

Und haargenau das dürfte es sein, was man Putin vorhält!

Ja!

Vladimir Putin posiert mit Christen!

Schrecklich!

Findet Ihr nicht?

Über Pastor Hans-Georg Peitl, Vorsitzender von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) GM vom Ordo templi libaralis und ordo templi laborate .) OM der Strikten Observanz nach Jakob Wilhelm Behaghel von Hack .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern wie -) Freispruch für Arius - Wie Juden, Christen und der Islam im Frieden leben könnten -) Wir Ur-Christen: Islam oder kein Islam das ist die Frage -) Die Bergpredigt auf Dich kommt es an -) Wenn unsere Ärzte Mammon dienen -) Das Kaisertum Österreich als republikanischer Gedanke -) König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte u.a.
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.