Pastor Peitl: Gedanken zu Gerechtigkeit und Frieden!

Eigentlich habe ich mich am heutigen Tag, liebe Freunde, wieder einmal gefragt, ob ich den ECFR Bericht veröffentlichen darf. Mich daher in Armenien mit einmische. Oder ob ich den Beitrag des Radios Okitalk über das Bargeld wiedergeben soll.

Frage mich immer und immer wieder und das seit Jahren, wie weit es eigentlich zulässig ist, diese Berichte zu veröffentlichen.

Oder wie weit diese unter Medienzensur fallen?

Wie weit ich eigentlich überhaupt über welche Themen schreiben darf!

Oder: Ab wann ich mich damit strafbar mache?

Stifte Frieden

Nun: Die Aufgabe des Christen wäre es ja, den Frieden zu stiften.

Mt. 5,9
Selig sind die Frieden stiften, denn sie werden Kinder Gottes heißen

Und das wird ganz bestimmt unmöglich, wenn man nicht bereit ist, den Menschen zu zu hören.

Die Grundlage aber eines jeden Friedens ist der Eindruck der Gerechtigkeit.

Suche Gerechtigkeit

Das also niemand glaubt, von einem Friedensbringer über das Ohr gehauen worden zu sein.

Mt 6,33
Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.

Finanziell dabei eingefahren zu sein:

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

Oder schlechter als der Andere behandelt worden zu sein:

Lk 10,27
Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinem ganzen Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst« (5. Mose 6,5; 3. Mose 19,18).

Und daher hast Du als Christ eigentlich nur eine einzige Möglichkeit.

Nämlich: Das was Du bekommst, nun vielleicht kommentiert, wiederzugeben, um den einzelnen Seiten zu zeigen, wie der andere denkt.

Wirke neutral

Selbst aber dabei neutral zu bleiben!

Wir sehen:

Selbst die „immerwährende Neutraliät“ steht damit eigentlich in der Bibel.

Findet Ihr nicht?

Über Pastor Hans-Georg Peitl, Vorsitzender von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) GM vom Ordo templi libaralis und ordo templi laborate .) OM der Strikten Observanz nach Jakob Wilhelm Behaghel von Hack .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern wie -) Freispruch für Arius - Wie Juden, Christen und der Islam im Frieden leben könnten -) Wir Ur-Christen: Islam oder kein Islam das ist die Frage -) Die Bergpredigt auf Dich kommt es an -) Wenn unsere Ärzte Mammon dienen -) Das Kaisertum Österreich als republikanischer Gedanke -) König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte u.a.
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.