Und Jesus nahm an Weisheit zu!

Ganz ehrlich, Freunde. das worüber ich schon seit geraumer Zeit nachdenke ist, wer oder was Jesus wirklich gewesen ist. Nun, dass er der Messias gewesen ist, dass wissen wir von der Frau am Jakobsbrunnen.

Johannes 4,25-26
25 Spricht die Frau zu ihm: Ich weiß, dass der Messias kommt, der da Christus heißt. Wenn dieser kommt, wird er uns alles verkündigen. 26 Jesus spricht zu ihr. Ich bin´s der mit dir redet.

Jesus ist König

Und das er König gewesen ist, dass hat er nicht nur selbst bestätigt:

Joh 18,37
Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es: Ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.

Nicht nur in seinem Reich. Nein, laut Pilatus auch weltlich!

Lk 23,38
Es war aber über ihm auch eine Aufschrift: Dies ist der Juden König.

Und das Jesus weder allwissend:

Lk 2,52
Und Jesus nahm zu an Weisheit, Alter und Gnade bei Gott und den Menschen.

noch allmächtig gewesen ist,

Mt 26,39
Und er ging ein wenig weiter, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater, ist’s möglich, so gehe dieser Kelch an mir vorüber; doch nicht, wie ich will, sondern wie du willst!

das erzählt uns die Bibel auch.

Bestätigt damit wohl, das Jesus zwar der Gesandte, nicht aber der Vater  selbst ist.

Joh 5,23
damit alle den Sohn ehren, wie sie den Vater ehren. Wer den Sohn nicht ehrt, der ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat.

Der Gesandte, der treu und gehorsam blieb bis an das Kreuz.

Phil 2,8
Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.

Und daher erfahren wir, dass Gott ihn wieder auferweckt hat.

Apg 5,30
Der Gott unsrer Väter hat Jesus auferweckt, den ihr an das Holz gehängt und getötet habt.

Und damit eine jüdische Sekte begründet wurde!

Apg 24,5
Wir haben erkannt, dass dieser Mann schädlich ist und dass er Aufruhr erregt unter allen Juden auf dem ganzen Erdkreis und dass er ein Anführer der Sekte der Nazoräer ist.

Die eben stark wuchs. Zu einer eigenen Weltreligion wurde.

Und die wir heute zu Tage Christen nennen!

Ich glaube daher: Jesus war genau das, was im 1 Mose 3,15 versprochen wurde:

1.Mose 3,15
15 Und ich will Feindschaft setzen zwischen dir und der Frau und zwischen deinem Samen und ihrem Samen; er wird dir den Kopf zertreten, und du wirst ihn in die Ferse stechen.

Gott wird uns einen senden, den die Schlange in die Ferse beisst und der der Schlange den Kopf zertritt.

Ja! Den Weg, die Wahrheit und das Leben!

Joh 14,6
Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Amen.

Übrigens: Für mich die GÜLTIGE ÖSTERREICHISCHE ALTERNATIVE!

Über Pastor Hans-Georg Peitl, Vorsitzender von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)

.) Pastor von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) GM vom Ordo templi libaralis und ordo templi laborate .) OM der Strikten Observanz nach Jakob Wilhelm Behaghel von Hack .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern wie -) Freispruch für Arius - Wie Juden, Christen und der Islam im Frieden leben könnten -) Wir Ur-Christen: Islam oder kein Islam das ist die Frage -) Die Bergpredigt auf Dich kommt es an -) Wenn unsere Ärzte Mammon dienen -) Das Kaisertum Österreich als republikanischer Gedanke -) König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte u.a.
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.