Simeon Wetzel auf TACO Tour

Lieber Hans-Georg,

vom 4.-13. Juni war ich mal wieder mit TACO in Frankfurt und im Ruhrgebiet unterwegs.

TACO ist ein Team von Straßenkünstlern, die sich darauf spezialisiert haben Muslimen von Jesus zu erzählen.

Dieses Jahr waren Menschen aus Kolumbien, Türkei, USA, Deutschland, Ägypten, Australien und der Ukraine mit dabei.

Wie schon die letzen Jahren war ein Teil der Straßenshow verschiedene Tänze von „Sal y Luz“ aus Kolumbien und unserer Malerin Margarita aus der Ukraine.

Zusätzlich hatten wir das Theaterstück „The Gardener – Der Gärtner„, was ich schon von der Tour im Frühling kannte dabei und eine bunt gemischte Band, die ein paar englische und ein paar türkische Lieder sangen.

Alles in allem war es wieder eine sehr gute Zeit.

Dieses mal waren auch die Gemeinden vor Ort gut vorbereitet auf uns und sehr motiviert mit Menschen ins Gespräch zu kommen und sich auch nach unserer Show weiterhin mit interessierten zu treffen oder sie in ihre Gemeinde oder evangelistische Arbeit vor Ort einzuladen.

Heute habe ich dann auch den Podcast zur Tour fertig bekommen. Viel Spaß beim anschauen.

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der Österreichischen Alternative (VOLG)

.)Bundesobmann der ODP - Die ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (VOLG) .) Präsident des Ordo Templi Liberalis .) Outreach Manager der Living Hands .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.