Österreichische Alternative: USA – Iran – Des Kaisers neue Kleider?

Ganz ehrlich, Freunde!

Während zum derzeitigen Zeitpunkt alle Welt in die USA und in den Iran schaut, weil die USA ja selbst über Atomwaffen verfügt,

während dem der Iran mit Russland, Indien und Pakistan mit drei Atom-Mächten verbunden ist:

So sollte man Donald Trump doch auf einen Denkfehler aufmerksam machen!

Wenn nämlich die USA, so Donald Trump über dem Iran überhaupt keine unbemannten Spione-Drohnen im Einsatz hat, so kann auch nur sehr schwer dort eine US-Drohne herunter geschossen worden sein!

Denn: Man kann zwar irregeleitete Drohnen herunter schießen. Die einen Luftraum verletzen.

Oder der Schütze hat die Position falsch eingestuft und schießt auf diese außerhalb des Luftraums.

Das nennt man dann menschliches Fehlversagen!

Aber wenn die USA selbst meint, dort überhaupt keine Drohnen im Einsatz zu haben, wie sollte diese dann abgeschossen worden sein?

Die könnte dann möglicherweise jemand Anderem gehört haben!

Nicht aber den USA!

Weil diese ja dort laut eigenen Angaben dort gar keine im Einsatz hat!

Und wenn doch, dann frage ich mich, was diese falsche Behauptung, dort wären keine gewesen veranlasst hat!

Versteht Ihr das?

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der Österreichischen Alternative (VOLG)

.)Bundesobmann der ODP - Die ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (VOLG) .) Präsident des Ordo Templi Liberalis .) Outreach Manager der Living Hands .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.