Österreichische Alternative: Ja, zur Pressefreiheit! Nein, zum Hassjournalismus!

Einmal ganz ehrlich, liebe Freunde.

Auch ich finde es eine absolute Katastrophe wenn es in Österreich Pressezensur gibt.

Und ich habe es seit vielen Jahren für schrecklich empfunden, dass Kleinparteien in den Medien fast nie vorkommen.

So weit, dass es bei der letzten Nationalratswahl überhaupt keine ORF Berichterstattung, eine Elefantenrunde derer Parteien gegeben hat, die zwar zu den Nationalratswahlen antraten, sich dabei aber sagten:

Realistisch haben wir nur eine Chance auf ein Direkt Mandat. Man kennt uns nur in …

Weil man so, wie die Obdachlosen in der Politik (ODP) zum Beispiel, eine Partei zwar kennt, diese aber nicht bundesweit, sondern nur in Wien, agiert!

Für uns ein Grund, diesmal überhaupt nicht mit dabei zu sein!

Und für den ORF?

Für den ORF ein Grund um gleich einmal gar nicht über den Wahlantritt zu berichten.

Sich also einseitig in den Nationalratswahlkampf mit einzuschalten!

Dem ORF Gesetz also nicht nach zu kommen!

Presssezensur Printmedien

Oder aber, die Pressezensur die HC Strache anschnitt.

Das er gerne die KRONEN Zeitung kaufen würde.

Einige KRONE Journalisten hinaus setzen möchte!

Etwas das nunmehr, so die Unzensuriert, allerdings nach dem Kauf durch Benko auch ohne Oligarchin erfolgt!

UNzensuriert: Keine Kritik an Ausländern, Maulkorb für Jeannée und Klimaschutz: Linksruck der „Krone“

Während dem man sich über die Säuberungswelle bei YouTube aufregt.

Unzensuriert: Ende der Meinungsfreiheit? – Empörung über politisch-korrekte Säuberungswelle bei YouTube

Die Online Medien immer härteren Kontrollen unterwirft!0

Pressezensur?

Der Pressefreiheit Abbau also lustig weiter vorangetrieben wird.

Während dem eine Partei die andere dafür verantwortlich macht!

Während dem offensichtlich allerdings alle Parteien dabei mitspielen!

Man Anfragen von Journalisten des Liberalen Boten, schon seit Jahren nicht mehr beantwortet!

Und sich immer mehr Journalisten, inzwischen auch vom Mainstream darüber aufregen, dass man gar keine Fragen mehr stellen darf!

Fazit

Das also, was wir nunmehr als Ibiza Skandal alle erlebt haben, nur die Spitze eines Eisbergs sein dürfte!

Glaubt Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE

.) Obmann der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (Einer Plattform aus Obdachlose in der Politik (ODP), Christlich Liberale Plattform (CLP), Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) und VOLG - Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner) .) Reichsritter des Ordo Templi Liberalis .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.