Österreichische Alternative: FPÖ – Ein neuer „Gesichts“Punkt? Mit oder ohne Synergien?

Also, Freunde. Bis zum gestrigen Tag habe ich mich noch darüber mokiert, dass es in der FPÖ immer noch Leute gibt, die das Verhalten eines HC Straches in Ibiza für „entschuldbar“ erachten!

Sich zu entschuldigen?

Etwas, dass HC Strache außer bei Frau und Kind bisher noch gar nicht eingefallen ist!

Habe mich ebenfalls auf das Ibiza Spiel mit eingelassen!

Und auch mich gefragt:

Was wird aus HC Strache?

Habe gestern noch kritisiert, dass es Bereiche in der FPÖ gibt, die immer noch ihren Ex-Bundesobmann verherrlichen!

Während dem ich es, als Zeitungsherausgeber vollkommen unklar empfunden hätte, warum ich vor einem Mann, der meine Zeitung einstellen will, damit die allgemeinen Menschenrechte und die Demokratie in Frage stellt, Hochachtung haben sollte?

Habe aber schon erstmalig anklingen lassen, dass das was HC Strache mitteilt, wahrscheinlich gar nicht mehr so wesentlich sein wird!

Denn:

Es gibt in meinen Augen inzwischen auch einen ganz anderen „Gesichts“Punkt!

Norbert Hofer

Gerade weil HC Strache sich in Ibiza als „Nichtdemokrat“ geoutet hatte, ist er in der Folge mit sofortiger Wirkung aus all seinen Funktionen zurück getreten!

Bedeutet zwar in seiner Partei, dass man sich fragt:

Was der arme Mann weiter machen wird?

Nun, der geht wohl nach Brüssel und muss sich dort mit dem „lächerlichen“ Gehalt von maximal EUR 23.000,- pro Monat plus Diäten begnügen!

Während Otto Normalverbraucher in Österreich oftmals an der Armutsgrenze lebt!

Dabei allerdings die Demokratie nicht in Frage stellt!

Was allerdings derzeit für die FPÖ die einzig wesentliche Frage zu sein scheint!

Was macht HC Strache weiter!

Nicht:

Und was kommt jetzt? Oder Wie geht es in Zukunft weiter?

So das ich mich langsam frage:

FPÖ-Partei mit „Führer“-Status?

Wie weit hatte  HC Strache in der eigenen Partei eigentlich einen „Führer“-Status?

Wieso ignoriert die FPÖ einen Obmann-Wechsel?

Denn das HC Strache zurück getreten ist, das hat wohl ein jeder Österreicher oder Österreicherin vernommen!

Als Vizekanzler genauso, wie als Bundesobmann der FPÖ.

Möglich, dass wir ihn als EU-Abgeordneter bald wiedersehen!

So das er zum gegenwärtigen Zeitpunkt über keine Funktion in der FPÖ verfügt!

Regierungsnotstand

So das sich die gesamte Regierung aufgelöst hat!

Brigitta Bierlein eine Notstandsregierung bilden musste!

Und an die Stelle des Bundesobmanns der FPÖ, da trat ein Altbekannter!

Der Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer!

Der beinahe die Bundespräsidentschaftswahlen für sich hätte entscheiden können!

Mainstream und HC Strache

Um so erstaunter bin ich daher, dass ich in den heutigen Ausgaben des Mainstream Magazins ÖSTERREICH zwar ein Bild von HC Strache und seiner Frau Phillipa mit deren Baby vorfinden kann:

Österreich: Zum Vatertag: Strache zeigt seine kleine Familie

erfahre, was uns dieser über das Thema Vatertag zu erzählen weiß, während dem ich aus einer anderen Zeitung, der obligaten KRONE, erfahre, dass die Cousine des ehemaligen Bundesministers für Inneres Herbert Kickl für die GRUENEN kandidieren wird.

KRONE: Familien-Zwist – Kickls Cousine will für die Grünen in Nationalrat

Letztlich aber kein Wort über Norbert Hofer und seine Gedanken zur FPÖ vorfinde!

Ja, noch nicht einmal erfahre, wie dieser Pfingsten verbrachte? 

Was allerdings meiner Meinung nach deutlich eher angebracht gewesen wäre!

Wer ist Norbert Hofer?

Denn:

Ist nicht Norbert Hoferin Zukunft die Hauptfigur der zukünftigen FPÖ?

Und vorweg:

Norbert Hofer hat mir bisher noch nicht angeboten, dass er meine Zeitung auflösen will!

Norbert Hofer hat mir auch noch nicht mitgeteilt, dass in seiner Mannschaft wiederum nur Deutschnationale mitspielen dürfen!

Und:

Norbert Hofer machte in meinen Augen bei der Bundespräsidenten Wahl gar kein so undemokratisches Gesicht!

Auch wenn er zur Burschenschaft Germania gehört!

Sich für das deutsche Kultur- und Gedankengut aussprach!

Er selbst ist ja auch Ehrenritter des St. Georgsordens des Hauses Habsburg!

Und:

Praktizierender Christ in der evangelischen Gemeinde in Pinkafeld!

Was es erst Recht wesentlich erscheinen wird, wie er die neue FPÖ prägt?

FPÖ in neuem Gesicht

Denn:

War Jörg Haider wirklich genau so wie Norbert Steger?

Oder: HC Strache so wie Jörg Haider?

Ich meine nein!

Und genau daher fehlt mir derzeit in Österreich eine intensive Vorstellung von Dr. Norbert Hofer und dessen Ideen!

Anmerkung: Habe ihn daher am heutigen Tag einmal persönlich angeschrieben und bin schon hoch gespannt, was er uns weiter erzählt!

Seiner Ideen, um selbst zu erfahren, wie es mit der Österreichischen Alternative weitergeht! 

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE

.) Obmann der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (Einer Plattform aus Obdachlose in der Politik (ODP), Christlich Liberale Plattform (CLP), Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) und VOLG - Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner) .) Reichsritter des Ordo Templi Liberalis .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.