Österreichische Alternative (TT): Die Frage des Hausverstandes – Greta ist nicht grün! Oder?

Ganz ehrlich, Freunde. Ich habe absolut nichts gegen Umweltschutz. Nichts gegen GRUENE. Und vor allem nichts gegen Greta. Persönlich meine ich.

Aber da bildet sich ein Hype in Schweden, rund um Greta, welche anstatt zur Schule zu gehen und damit die ehemalige Hochschulbewegung GRUENE zu unterstützen, in dem sie selbst zur Hochschulreife heranwächst, den Menschen lieber erzählt, wo nicht alles CO2 enthalten wäre. Ja, was man nicht alles gegen CO2 unternehmen müsste, ohne dabei allerdings auf die einzige logische Antwort zu kommen.

Wir brauchen Pflanzen!

Wer nämlich über CO2 nachdenkt, dem sollte als Erster einmal die Frage in den Kopf kommen:

Warum Gott dieses CO2 überhaupt erfunden hat? 

Was meint Ihr, wie dieser Garten ohne CO2 aussehen würde?

Wikipedia: Photosynthese

Ohne dabei einfach nur zu sagen:

Wir haben zu viel davon! Also brauchen wir Steuern!

Denn: Ein jedes Problem lässt sich meiner Meinung nach erst dann richtig bewältigen, wenn man die Ursachen erforscht.

Und die Antwort auf CO2 ist sehr einfach:

CO2 gehört zu einem natürlichen Kreislauf. Einer Symbiose.

Zu einem Kreislauf, bestehend aus

.) Mensch,
.) Tier und
.) Pflanze.

Ist also ein Hauttreibstoff dieser Welt!

Während die Pflanzen nämlich CO2 und Sonnenlicht in Sauerstoff umwandelt, wandeln wir Menschen und die Tiere den Sauerstoff dann wieder in CO2 um.

So das Mensch, Tier und Pflanze überleben können!

Und wenn wir kein CO2 hätten?

Dann würden die Pflanzen sterben. Könnten keinen Sauerstoff mehr produzieren. Und dann sterben Mensch und Tier.

Gegen CO2 an sich zu sein ist also in Wahrheit sehr Menschen feindlich!

Während Grüne ja eigentlich für Menschenrechte kämpfen!

Der Grund glaube ich, warum Greta Thalberg in Schweden den grünen Hype nicht miterlebte!

Und während dem wir den Regenwald ohne Probleme abholzen, Wälder in unserem Umfeld entsorgen und immer mehr Gegenden zubetonieren, ein Grund warum ich den alten Adel und ihre Jagd liebe, Jagen auf Asphalt, geht nicht, fragen wir uns, ob man mit Steuern, den Pflanzen ihre Grundnahrung entziehen könnte? 

Und dezimieren damit weiter lustig Sauerstoffproduzenten, bis wir selbst an unserer Gier ersticken.

Mt 6,24
Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Und insofern gebe ich allen, übrigens bis Peter Pilz, vom dem ich auch der Meinung bin, dass er in einem System:

.) Basis/Direkte Demokratie
.) Umweltschutz und
.) Menschenrechte

besser aufgehoben wäre, als in einer eigenen Gruppierung, Recht, welche die Meinung vertreten, Greta Thalberg ist nicht grün.

Weder im Bezug auf Bildung noch im Bezug auf Menschenrechte!

Denn: Auch sie hat in keinster Weise jemals versucht, die Welt als gesamtes System zu verstehen.

Sondern schlägt nur in die Kerbe der Erderwärmer.

Denjenigen, die nicht überlegen, wie man CO2 sinnvoll nutzen, sondern eher vernichten könnte!

Während dem man sich langsam fragen muss:

Kommt eigentlich eine Erderwärmung oder aber eine Eiszeit?

Für beides wären derzeit geeignete Anzeichen vorhanden.
Und einmal ehrlich:

Ich befürchte, weder das eine noch das andere könnten wir wirklich regeln.

Könnten uns maximal überlegen, wie wir dem Arbeitsauftrag Gottes:

1Mo 1,28
Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht.

am Besten folgen könnten.

Der sich allerdings bei all dem was er schuf, bestimmt Etwas gedacht hat!

Es mit Etwas versuchen zu verstehen, was mir in der Gesellschaft seit Längerem fehlt!

Hausverstand!

Oder: Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Initiator der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE

.)Initiator der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (Einer Plattform aus VOLG - Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner, Obdachlose in der Politik (ODP), Christlich Liberale Plattform (CLP) und Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)) .) Reichsritter des Ordo Templi Liberalis .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.