Wir haben’s geschafft – Europa leistet Widerstand!

Liebe Avaaz-Bewegung,

nie waren wir stolzer auf das, was wir gemeinsam geschafft haben.

Nach Trump, Brexit und Bolsonaro wäre Europa beinahe als nächstes an der Reihe gewesen.

Europa, als letzte verlässliche demokratische Großmacht, wäre im Hass und den Falschnachrichten der extremen Rechten ertränkt.

Um diese historische Gefahr abzuwenden, hat Avaaz die wahrscheinlich größten Desinformations-Netzwerke aufgedeckt und außer Kraft gesetzt, die es JEMALS gegeben hat. Netzwerke, deren toxische Inhalte insgesamt bis zu 3 MILLIARDEN Mal angeschaut wurden – in nur sechs Ländern in einem Jahr. Genug Reichweite, um jede/n Wähler/in im Durchschnitt zwanzig Mal zu erreichen!

Und weil die hasserfüllten Extremisten darauf hoffen, dass wenige Menschen wählen gehen, haben wir inspirierende Aufrufe gestartet, um unsere Demokratien zu verteidigen und Menschen zum Wählen gehen zu motivieren. In Europa wurden unsere Videos in den Tagen vor den Wahlen über 100 Millionen mal angeschaut.

Das Resultat: Die höchste Wahlbeteiligung seit 25 Jahren. Vom befürchteten „Tsunami“ der extremen Rechten blieb nur ein Plätschern übrig. Die Gerechtigkeit liebenden Sozialdemokraten und die Europäische Volkspartei bleiben mit Abstand die größten Fraktionen — die Klima-rettenden Grünen und die pro-europäischen Liberalen und Demokraten konnten zulegen und sorgen nun für ein Mächtegleichgewicht im neuen Europa!

Unser beispielloser Erfolg gegen diese Desinformations-Netzwerke hat es weltweit in die Schlagzeilen geschafft. Und auch der Generaldirektor für Kommunikation des Europäischen Parlaments, Jaume Duch Guillot, sagte über uns: „Avaaz war eine treibende Kraft bei der Unterstützung des Europäischen Parlaments, die Menschen für die Teilnahme an der Europawahl 2019 zu mobilisieren.“

Lesen Sie weiter, um einen persönlichen Einblick in unsere Arbeit vor der Wahl zu erhalten – von Spanien bis zum Silicon Valley. 80.000 Spender/innen, weitere 80.000 Freiwillige und fast zwei Millionen Mitglieder haben dieses Vorhaben unterstützt. Gemeinsam haben wir Geschichte geschrieben. Tausend Dank!!!

Noch nie waren wir so stolz — auf uns alle!

Über Hans-Georg Peitl, Initiator der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE

.)Initiator der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (Einer Plattform aus VOLG - Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner, Obdachlose in der Politik (ODP), Christlich Liberale Plattform (CLP) und Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)) .) Reichsritter des Ordo Templi Liberalis .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.