Die Templer: Im Kampf gegen die Pressezensur!

Nachdem mich soeben jemand auf Facebook mit Assange verglichen hat, weil ich seit dem gestrigen Tag mehrere Möglichkeiten in den Raum stelle, was da in IBIZA beim IBIZA GATE wirklich passiert sein könnte:

Uns geht es eigentlich primär um den Bereich der Pressefreiheit!

Daher lautete meine Antwort:

Das hat nicht unbedingt mit Assange zu tun!

Wir Obdachlosen in der Politik (ODP), die Gewerkschaft der sozial-, christlich. und klassisch-liberalen JournalistInnen, bekannt durch die Nationalratswahl 2017, setzen uns für bindende Direkte Demokratie wie in der Dezemberverfassung und Pressezensurverbot ein.

Etwas, dass HC Strache übrigens in Ibiza ja ebenfalls in Frage stellte, als er aufforderte, die KRONEN Zeitung sollte die Massen beeinflussen.

Es sofort als illegal hinstellte, dass man ihn „in eine Falle gelockt hatte“!

Pressefreiheit! Übrigens ein Menschenrecht!

Artikel 18 (Gedanken-, Gewissens-, Religionsfreiheit)
Jeder hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit; dieses Recht schließt die Freiheit ein, seine Religion oder Überzeugung zu wechseln, sowie die Freiheit, seine Religion oder Weltanschauung allein oder in Gemeinschaft mit anderen, öffentlich oder privat durch Lehre, Ausübung, Gottesdienst und Kulthandlungen zu bekennen.

Bevor also geklärt ist, ob es eigentlich eine journalistische Arbeit war oder nicht, was da in IBIZA über die Bühne ging, gehe ich einmal davon aus, dass es auch Journalisten gewesen sein können.

Und dann wäre es juristisch im Sinne eines investigativen Journalismus  vollkommen in Ordnung gewesen!

Ich habe es nämlich satt, dass Journalisten und Journalistinnen die ganz normal ihre Arbeit tun, von Grund auf, ohne Abklärung von Fakten kriminalisiert werden!

Also ist die Aussage, es wäre illegal erst dann zulässig, wenn geklärt ist, wer eigentlich der Auftraggeber war!

Sonst wäre dies nämlich das Ende der Pressefreiheit und des investigativen Journalismus!

Findet Ihr nicht?

Übrigens: Eigentlich verstehe ich gar nicht, warum sich die FPÖ aufregt? Hatte uns HC Strache nicht wissen lassen: Die einzigen begabten Journalisten wären bei ORF und KRONE?

Über Hans-Georg Peitl, Bundesobmann der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE

.) Obmann der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (Einer Plattform aus Obdachlose in der Politik (ODP), Christlich Liberale Plattform (CLP), Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) und VOLG - Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner) .) Reichsritter des Ordo Templi Liberalis .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.