Gott, der uns von Anfang an mit seinem göttlichen Leben erfüllt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns von Anfang an mit seinem göttlichen Leben erfüllt hat und uns immer wieder neu daran teilhaben lässt, weil er uns weit mehr liebt, als wir uns auch nur vorstellen können, segne uns, und lasse uns bewusst die Erfahrung seiner Liebe erleben.

Er mache uns bewusst, dass er uns nicht deshalb liebt, weil wir kleinlich auf unseren Vorteil achten, uns ängstlich zurückziehen oder unser eigenes Süppchen zu kochen pflegen, sondern weil er weiß, wie großzügig wir sein können und wie sehr wir uns nach Gemeinschaft sehnen.

Er lasse uns erkennen, dass er uns immer dann spürbar nahe ist, wenn wir uns für eine gute Sache und andere Menschen einsetzen, wo wir aufgehen in einer Arbeit, einer Berufung und in der Neugier auf die Vielfalt der Welt.

Er lasse uns begreifen, dass er uns durch seinen Geist immer wieder neu zum Leben ermutigt, auch dann, wenn uns selbst die Kraft zum ersten Schritt fehlt, weil er weiß, was in uns steckt und unser Potenzial wecken will.

Er mache uns bereit, uns von ihm aus unserer dunklen Enge herausholen zu lassen, damit wir spüren, wie nahe er uns dort ist, wo wir uns verschenken.

Er segne uns, mit einem Platz im Leben, den wir ausfüllen, der uns Raum lässt, der uns zum Wachsen ermuntert, und der uns eine Ahnung davon gibt, wie es in seinem Reich sein wird.

Er segne uns, segne unseren Weg, damit wir ihn mit Jesus Christus gehen; damit wir auf ihm nicht müde werden; damit wir ihn täglich neu beginnen, und damit wir das Ziel bei ihm erreichen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, lasse uns in der Liebe wachsen, und gebe uns den Mut und die Kraft, auch selbst zum Segen zu werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der vierten Osterwoche!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s