Die Templer und unser Bruno Kreisky

Nachdem mir allen Ernstes jemand auf den Artikel „Die Templer: Unser Standpunkt zur FPÖ“ nun als Antwort gegeben hat, wir Kreisky Anhänger wären doch alles Nazis, möchte ich auch einmal meine Antwort, auf diesen Vorwurf präsentieren:

Schwachsinn: Kreisky war Monarchist und pro Österreicher.

Genau genommen würde man ihn heute zu Tage wahrscheinlich sogar zu den Souveräneren rechnen.

Weil auch er die Meinung vertrat, dass Österreich wieder Österreich werden müsste.

Weil auch er den deutschen Einfluss in Österreich ablehnte.

Selbst mit seiner Regierung auf der Dezemberverfassung aufbaute.

Heute zu Tage würde man sich also fragen, ob er denn nun Reichsbürger oder Souveräner gewesen ist.

Nur: Damals war dies in der Regierung noch durchaus zulässig.

Da war es kein Problem, für die Dezemberverfassung einzustehen.

Da war es kein Problem das Kaisertum Österreich zu respektieren!

Da war es kein Problem, offen zu bekennen, dass man Monarchist ist!

 

Da konnte eine Zeitung wie die Presse noch durch titulieren, dass Kreisky der letzte Monarch gewesen ist.

Und weil Kreisky ein „Monarch“ gewesen ist, daher war eine Volksabstimmung über Zwentendorf eben noch eine Volksabstimmung.

Die gegen eine Öffnung ausging!

Was allerdings für Kreisky bindend war.

Der ja selbst nach der Dezemberverfassung lebte!

SO das zwar die Abstimmung nicht seine Meinung getroffen hatte, aber für ihn galt!

Anders als heute!

Wo man das Volk ganz einfach für zu blöd für eine Direkte Demokratie erklärt!

Und weil unser Bruno nicht auf der deutschen Republik, sondern auf der Dezemberverfassung von 1867 aufbaute, da war Österreich schön.

Da fühlen sich die Menschen wohl!

Weil sie Teil of the party waren!

Anders als heute, wo man ganz einfach nur noch an den Menschen vorbei regiert.

Findest Du nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Initiator der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE

.)Initiator der ÖSTERREICHISCHEN ALTERNATIVE (Einer Plattform aus VOLG - Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner, Obdachlose in der Politik (ODP), Christlich Liberale Plattform (CLP) und Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ)) .) Reichsritter des Ordo Templi Liberalis .) Herausgeber des Liberalen Bote .) Autor von zahlreichen Büchern
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.