Gott, der uns durchschaut

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns durchschaut, der hinter unsere Fassade blickt und den Menschen in uns sieht, das Kind, das er erschaffen und angenommen hat, und das er liebt, mehr als wir uns vorstellen können, segne uns und schenke uns die Erkenntnis unserer Berufung.

Er mache uns bewusst, dass er um unsere Unvollkommenheit weiß, auch um unsere Fehler, Schwächen und unser Versagen, aber uns dennoch seine Liebe im Überfluss schenkt, weil er gütig ist und verzeiht.

Er lasse uns erkennen, dass er uns dazu berufen und in die Welt gestellt hat, damit wir es ihm nachtun, aber nicht um andere wegen ihrer Fehler zu verurteilen, wegen ihrer Schwächen anzuprangern oder sie wegen ihrer Schuld aus der Gemeinschaft der Glaubenden auszugrenzen.

Er lasse uns begreifen, dass unser Glaube Taten der Liebe braucht, denn wir sollen Hoffnung in die Welt bringen, und den Menschen Freude schenken, damit auch sie zum Glauben finden.

Er mache uns bereit, uns von ihm ergreifen zu lassen und von ihm ergriffen zu werden, damit wir für die Gebückten und Gebeugten eintreten, und der Welt Vergebung lehren.

Er segne uns, mit der Kraft, unsere Schuld zu erkennen; mit der Demut, uns richtig einzuschätzen, und mit der Verzeihung unserer Schuld, damit wir unserer Berufung als Kinder Gottes folgen können.

Er segne uns, mit dem Wissen um Gut und Böse, Recht und Unrecht; mit der Kraft, das Gute zu tun und das Böse zu lassen, und mit unseren Einsatz für Gerechtigkeit in der Welt.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse uns auch in der Liebe zu unserem Mitmenschen wachsen, damit wir auch selbst zum Segen werden für alle, denen wir begegnen!

Allen Freunden, einen gesegneten fünften Sonntag der vorösterlichen Besinnungs-, und Bereitungszeit, am Sonntag „JUDICA“, am Gedenktag des Heiligen Johannes Baptist de la Salle!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.