Gott, der uns trotz unserer Schwächen

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns trotz unserer Schwächen, unserer Schuld und unseres Versagens im Umgang miteinander und der Welt, immer noch gnädig und barmherzig ist, weil er uns das Heil schenken will, segne uns und helfe uns dabei, ehrlich und aufrichtig zu ihm umzukehren.

Er mache uns bewusst, dass er frommes Getue und falsche Reue ebenso wenig mag, wie unaufrichtige Buße und gespielte Opferdienste, die nichts und niemanden helfen.

Er lasse uns erkennen, dass ihm nur unser ehrliches und aufrichtiges Herz, unsere ehrliche Umkehr und unser aufrichtiges Umdenken, und das Ablassen von allem Schauspiel wirklich interessiert, weil er dann den Menschen so vor sich hat, wie er ihn gedacht hat.

Er lasse uns begreifen, dass er uns besser kennt, als wir uns selbst, er uns durchschaut und wir ihm nichts vormachen können, weshalb es unsinnig ist, ihm etwas vorgaukeln zu wollen, was wir nicht ernst nehmen oder ehrlich meinen.

Er mache uns bereit, JETZT damit anzufangen mit unserem Schauspiel aufzuhören, und wieder authentisch zu werden, denn dann ist das heil uns nahe und wir werden seine Liebe in Fülle erfahren.

Er segne uns, damit wir uns selber ehrlich sehen; damit wir entschlossen zu ihm gehen, und damit wir von ihm alles Nötige erhoffen.

Er segne uns, mit Geduld, damit Ideen und Taten reifen können; mit Beständigkeit, damit wir nicht aufgeben, wenn sich Widerstand zeigt, und mit Ausdauer, damit wir vollenden, was er uns anvertraut hat.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen und lasse uns in der Liebe wachsen, damit wir ehrlich umkehren zu ihm und so auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, ein gesegnetes Wochenende, am Samstag der dritten Woche der vorösterlichen Besinnungs-, und Bereitungszeit!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.