Gott, der uns immer wieder neu den Weg zeigt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns immer wieder neu den Weg zeigt, den wir gehen können und sollen, damit wir unsere Aufgabe in der Welt erfüllen und seiner Heilsmacht Raum geben, segne uns und lasse uns immer wieder neu nach seinem Willen fragen.

Er mache uns bewusst, dass er uns mit allem ausgestattet hat, was wir dazu brauchen, um die Welt jeden Tag ein wenig besser, schöner, lebenswerter und liebenswerter für alle zu gestalten, aber wir diese gaben auch sinnvoll einsetzen müssen, um fruchtbar zu sein.

Er lasse uns erkennen, dass wir fast unbegrenzte Möglichkeiten haben, wenn wir glauben, vertrauen und uns nach seinen Weisungen ausrichten, denn er ist mit uns und begleitet uns auf unserem Weg durchs Leben.

Er lasse uns begreifen, dass er mit jedem von uns einen Plan hat, auch wenn wir selbst an uns zweifeln, so glaubt er doch an uns und schenkt uns seine ganze, unbedingte und bedingungslose Liebe.

Er mache uns bereit, auf ihn zu hören, um seine Hilfe zu bitten, seinem Geist Raum in uns zu geben und uns von ihm führen zu lassen, denn für ihn ist nichts unmöglich und dann wird unser Leben auch gelingen.

Er segne uns, damit auch in unserem Leben Raum ist für das Wunder eines neuen Anfangs; damit auch in unserem Leben Raum ist für das Kommen Jesu, und damit auch in unserem Leben Raum ist für unser Ja zu seinem Willen.

Er segne uns, durch seine Hilfe, die uns Kraft gibt; durch seine Nähe, die mit uns geht, wo immer wir sind; und durch seine Gemeinschaft, die uns vollendet.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse uns in der Liebe wachsen, damit durch uns seine Wunder geschehen können und wir selbst such zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der dritten Woche der vorösterlichen Besinnungs-, und Bereitungszeit, am Hochfest der Verkündigung des Herrn „Annuntiatio Domini“!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.