Gott, der uns mit allen Gaben seines Geistes reich beschenkt hat

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns mit allen Gaben seines Geistes reich beschenkt hat, damit wir in all unserem Tun und Lassen ihm ähnlich werden, vor allem in der Barmherzigkeit und Güte gegenüber unseren Nächsten, segne uns und lasse uns an ihm ein Beispiel der unbedingten Liebe nehmen.

Er mache uns bewusst, dass er uns nicht als Richter über unsere Mitmenschen eingesetzt hat, denn keiner von uns ist frei von Schuld und niemand hat das Recht mit dem Finger auf andere zu zeigen.

Er lasse uns erkennen, dass wir die Chance erhalten haben, nicht nur um Vergebung zu bitten, sondern auch einen Neuanfang zu wagen, indem wir bekennen und bereuen, und von allem ablassen, was uns daran hindert.

Er lasse uns begreifen, dass wir seine Liebe, Güte und Barmherzigkeit zwar mehr als überstrapaziert haben, aber dennoch immer noch darauf hoffen dürfen, wenn wir uns bekehren und umkehren zu ihm.

Er mache uns bereit, um Verzeihung zu bitten und selbst auch zu verzeihen, offen unser Versagen zu bekennen und gemeinsam die Umkehr in Angriff zu nehmen, denn nur, wenn wir alle am gleichen Strang ziehen, werden wir auch etwas bewegen können, um das Antlitz der Erde zu erneuern.

Er segne uns, mit dem überreichen Maß seiner Gnade; wandle uns durch die Erfahrung seiner überströmenden Liebe, und mache uns zu neuen Menschen, die rückhaltlos lieben können.

Er segne uns, wenn wir uns schuldig gemacht haben, mit der Erkenntnis unserer Sünden, mit der Bereitschaft zu Reue und Umkehr, und mit der Fülle seiner verzeihenden Liebe.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, lasse uns in der Liebe wachsen, um auch selbst zum Segen zu werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der zweiten Woche der vorösterlichen Besinnungs-, und Bereitungszeit, am Gedenktag des Heiligen Cyrill von Jerusalem!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.