Reserviert und dann haben Sie vergessen?

Komisch, Sie kennen das sicher auch. Sie haben im Restaurant ihres Vertrauens einen Platz bestellt und dann ist etwas dazwischengekommen oder sie haben umdisponiert und kommen nicht? Würden sie absagen? Ja oder Nein? Oder einfach darauf vergessen? Oder sie bestellen einen Elektriker und vergessen auf den Termin?

Oder sie bestellen den Installateur und vergessen dann darauf?Was dann passiert ist doch in manchen Branchen selbst verständlich, oder nicht?

Der Installateur wird ihnen die Zeit und die Fahrzeit, die er vergeudet hat, verrechnen, genauso der Elektriker oder ?

Nun wollen einige Restaurantbesitzer dies auch einführen, mit Recht, denn sie haben ja den Platz freigehalten und jetzt gibt es anscheinend darüber eine helle Aufregung.

Wie war das noch mal im Reisebüro? Sie haben eine Reise bestellt und konnten die Reise wegen beruflichen Gründen nicht absagen? War da nicht auch eine Stornogebühr fällig? Komisch, da regt sich niemand auf.

Seit Neuesten muss man auch Arzttermine rechtzeitig absagen, weil sonst können manche Ärzte eine Stornogebühr verechnen.

Und im Spital? Sogar bei der Terminvereinbarung im Spital steht kleingedruckt, aber es steht, dass man mindestens 24 Stunden vorher den Termin absagen muss, da man sonst eine Stornogebühr verrechnet bekommt. Komisch, da regt sich keiner auf.

Oder bei anderen Dienstlesitungen? Ist es nicht eher so, dass es sich gehört, einen Termin abzusagen und den anderen nicht warten zu lassen?

Wie war das beim Date oder beim Treffen mit einem Freund? Da sitzt man im Gasthaus oder im Park und wartet und wartet und keiner kommt? Wie war das für Sie selber?

Also für mich ist das irgendwo ein NOGO.

Anmerkung: Typisch Angelika Lengauer

Natürlich, höhere Gewalt , wie Krankheit und dergleichen kann passieren!

Oder die U-Bahn hat eine Störung!

Aber bei der heutigen Handytechnik kann man doch immer rechtzeitig eine SMS mit dem Hinweis abschicken: „U Bahn Störung!“

Ich komme später oder bin verhindert“!

Ich denke mir, dass sich die Reservierungen häufen, aber keiner kommt, ist sicher mit der Zeit eine ungünstige Situation auch für das Restaurant.

Es gehört sich, rechtzeitig Termine, die man ausgemacht hat, sich auch notiert hat, auch wieder abzusagen.

Tja, irren ist halt menschlich! Sollte aber nicht passieren!

Daher in diesem Sinne:

Bitte Termine sich merken, notieren oder eben rechtzeitig absagen!!

Euer

Gregor Ulrich

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.