Gott, der uns als seine Kinder angenommen

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns als seine Kinder angenommen und uns gegenseitig zu Geschwistern gemacht hat, damit wir gemeinsam die Welt zum Guten hin verändern, segne uns und helfe uns dabei, die Nächstenliebe nicht nur zu denken, sondern vor allem zu praktizieren.

Er mache uns bewusst, dass er uns weit und großherzig gegenüber unseren Mitmenschen gemacht hat, vor allem gegenüber den Armen und den vielen Bedürftigen unter ihnen, aber wir auch leben müssen, was in uns gelegt ist.

Er lasse uns erkennen, dass unsere gemeinsame Zukunft im Hier und Heute beginnt, nämlich darin, wie wir miteinander umgehen, was wir einander antun oder wir am anderen unterlassen.

Er lasse uns begreifen, dass wir keinen besonderen Auftrag brauchen, um unseren Nächsten zu lieben, und es auch keine Berufung dazu notwendig hat, um denen beizustehen, die Hilfe brauchen, denn wir sind alle seine Kinder, und das alleine sollte uns schon genügen.

Er mache uns bereit, einander als Geistes- und Liebesverwandte zu erkennen, und wann immer wir es können, auch zu leben, denn unsere Gegenwart bestimmt unsere Zukunft, und über unser Verhalten urteilt die Geschichte.

Er segne uns, damit wir uns nach ihm sehnen, wenn wir seine Nähe vermissen, damit wir erfahren, wie nahe er uns immer ist, wenn wir zu ihm beten und um ihn ringen.

Er segne uns, mit der Erfahrung, seine geliebten Kinder zu sein; mit der Erkenntnis, dass wir füreinander Geschwister sind, und mit dem Wunsch, auch als Geschwister zu leben.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, lasse uns den Weg der Liebe gehen, und mache uns so selbst zum Segen!

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn am Montag der ersten Woche der vorösterlichen Besinnungs- und Bereitungszeit!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.