Der Edle hat Edles im Sinn

Der Edle hat Edles im Sinn, und er steht auch zu dem, was edel ist. 
Jesaja 32,8

Heute möchte ich Dich wieder daran erinnern, das Du der bzw. die Edle bist.. Denn Jesus hat uns zu Königen und Priestern gemacht für unseren Gott, und wir werden herrschen auf Erden. (Offb. 5,10) In Galater 4,17 heißt es: So bist du also nicht mehr Knecht, sondern Sohn; wenn aber Sohn, dann auch Erbe Gottes durch Christus. 

Du bist Gottes Erbe! Ist Dir das überhaupt klar?

Du bist nicht bloß ein Sterblicher, der nach ableben seiner Zeit zu nichts mehr kommt, sondern Du wirst das Reich Gottes als ein Teil der Braut Christi erben! Ist das nicht toll? Beweg‘ jetzt den Gedanken im Kopf: „Ich bin ein Erbe des Königs des Universums! Ich bin ein Edler!“ Fühlt sich das nicht gut an?

Doch der Edle hat auch Edles im Sinn, und steh auch zu dem, was edel ist. In dieser Welt sieht man immer weniger gutes und das Benehmen vieler Menschen und leider auch vieler „Christen“ ist nicht besonders edel.

Da wir als Kinder Gottes zwar in dieser Welt, aber nicht von dieser Welt sind, müssen wir dieser Welt unseren König der Könige so präsentieren, dass jeder sich nach Ihm ausstrecken will. Jesus zeigt uns mit Seinem Lebenswandel, was es bedeutet, ein König und ein Priester zu sein.

Als König hat Er macht über die Mächte der Finsternis und als Priester dient Er den Menschen mit ganz viel Liebe.

Er hat uns auch Seine Vollmacht gegeben, so dass die Mächte der Finsternis uns als Seinen Königen untertan sind und Er hat uns als Priester zum Dienst berufen, damit wir die Liebe Gottes in dieser lieblosen Welt sichtbar machen.

Denk daran, dass Du als Kind Gottes nicht geringe Rolle im Reich Gottes spielst, sondern eine der wichtigsten! Der König der Könige will durch Dich als Seinen König auf dieser Erde regieren! Gott segne Dich!

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.