Gott, dessen liebevolles und heilendes Wort uns immer wieder dazu aufruft

Bischof Oliver Gehringer

Gott, dessen liebevolles und heilendes Wort uns immer wieder dazu aufruft, uns der Verantwortung zu erinnern, die wir für diese Welt erhalten haben und aus der wir uns nicht herausstehlen können, segne uns und gebe uns die Kraft, den Mächten des Bösen zu wiederstehen.

Er mache uns bewusst, dass unser Auftrag in dieser Welt die Sorge um unsere Mitmenschen beinhaltet, denn er hat uns zur Gemeinschaft mit allen Geschwistern berufen, damit wir gemeinsam stark sind.

Er lasse uns erkennen, dass wir nur dann eine Chance haben, die Mächte der Unterwelt zu besiegen, wenn wir als lebendige Gemeinde inmitten von Gefahren zusammenhalten, den Glauben, die Hoffnung und die Liebe aufrechterhalten, und füreinander einstehen.

Er lasse uns begreifen, dass er uns immer nahe ist und uns auf unserem Weg begleitet, solange wir Macht nicht missbrauchen, uns nicht über andere erheben, oder jene als gering achten, die uns Schwestern und Brüder sind.

Er mache uns bereit, Verantwortung zu übernehmen, uns las lebendige Steine in seiner Kirche zusammenfügen zu lassen, und das Bekenntnis unseres Glaubens zu leben, damit sein Reich mitten unter uns auch endlich Wirklichkeit werden kann.

Er segne uns, helfe uns, ihn auf unserem Weg zu erkennen; schaue auf uns und mache uns bereit, nach ihm auszuschauen; rufe uns zu ihm und gebe uns die Worte, ihn anzurufen; halte uns fest, wenn unsere Schwäche uns wanken lässt, und gebe uns die Kraft zum Bekenntnis des Petrus.

Er segne uns, nehme die Ketten von uns, die uns fesseln; führe uns in seine Freiheit, die er uns schenken will; gehe mit uns, damit wir auf seinem Weg bleiben; erleuchte uns mit seinem Licht, das uns ihn auch in der Dunkelheit erkennen lässt und das wir allen Menschen bringen und entzünden dürfen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen und lasse die Liebe in uns wachsen, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der sechsten Woche im Jahreskreis, am Fest „Kathedra Petri“!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.