Gott, der die Gegner des Glaubens und die Feinde des Lebens besser kennt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der die Gegner des Glaubens und die Feinde des Lebens besser kennt, als wir es tun, und sich uns an die Seite stellt, damit wir die Wahrheit hinter der Lüge, und die Klarheit hinter dem Schein erkennen, segne uns und öffne uns Herz und Augen.

Er mache uns bewusst, dass es auch heute noch „Dämonen“ in unserem Leben gibt, auch wenn sie sich hinter vielen Masken zu verstecken suchen, die täuschen, Hass säen und die Schwachen schädigen.

Er lasse uns erkennen, dass der Glaube an seine Nähe, und das Vertrauen in seine Gegenwart uns dabei helfen sollen, nicht in die Irre zu laufen, auf falsche Wege abzubiegen, oder den Blendungen zu erliegen, sondern die Falschheit zu durchschauen.

Er lasse uns begreifen, dass der Versucher viele Gesichter hat und immer wieder danach trachten wird, uns mit Reizen davon zu überzeugen, den rechten Weg zu verlassen, weshalb wir auch weiterhin achtsam sein müssen, um sein Blendwerk zu erkennen und dagegen anzukämpfen.

Er mache uns bereit, am Glauben, an der Hoffnung und an der Liebe festzuhalten, und ihm zu vertrauen, damit seine Gegenwart uns und alle seine Geschöpfe heilt.

Er segne uns, mache uns offen für sein rettendes Wort; heile die inneren und äußeren Wunden unseres Lebens; versöhne uns mit uns selbst und mit unseren Nächsten, und hole uns in die Gemeinschaft mit ihm.

Er segne uns, führe uns und gehe mit uns; sei und bleibe bei uns, wenn alle uns verlassen, sei unsere Hoffnung, wenn wir keinen Weg sehen, und leite uns auf den Weg zu ihm zurück.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse die Liebe in uns wachsen, damit wir selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der vierten Woche im Jahreskreis, am Gedenktag des Heiligen Rabanus Maurus!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.