Gott, der uns auf unterschiedlichen Wegen entgegenkommt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns auf unterschiedlichen Wegen entgegenkommt, um uns zu begegnen, auch wenn er uns dabei manchmal aus unserer geplanten Bahn wirft, weil er viel Größeres mit uns vor hat, segne uns und gebe uns die Zuversicht ihm bedingungslos zu vertrauen.

Er mache uns bewusst, dass er uns nicht damit schaden will, aber oft brauchen wir ein Korrektur unseres Weges, weil wir uns sonst verlaufen oder in die Irre gehen.

Er lasse uns erkennen, dass seine Begegnungen zwar manchmal heftig sein können, aber er uns dabei nicht einfach im Stich lässt, sondern uns auffängt, damit wir nicht fallen.

Er lasse uns begreifen, dass er sich uns aber auch manchmal in den Weg stellt, vor allem dann, wenn wir falsche Ziele verfolgen, blind und taub geworden sind, oder wie Lemminge mit offenen Augen in unser Verderben rennen.

Er mache uns bereit, uns weiter von ihm führen zu lassen, wohin wir gehen sollen, um mit seinem Evangelium im Herzen und in den Händen, sein Wort zu leben und zu verkünden.

Er segne uns, mit neuen Worten, die der Geist uns eingibt, damit wir von ihm und zu ihm sprechen und ihn verkünden; mit einem Glauben, dem keine Prüfung schadet, damit wir an ihm und in ihm feststehen und anderen Halt geben; und mit seiner Kraft in unserer Schwäche, damit wir das Heil finden und es anderen zeigen.

Er segne uns, damit wir seinen Willen erkennen; damit wir seine Stimme hören; damit wir seine Zeugen werden, und damit wir ihn sehen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen und lasse uns in der Liebe wachsen, damit wir auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der zweiten Woche im Jahreskreis, am Festtag der Bekehrung des Apostel Paulus!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.