Gott, der uns das Leben geschenkt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns das Leben geschenkt, zur Freiheit der Kinder Gottes befreit, und die Möglichkeit als sein Ebenbild unseren Weg zu gehen offenbart hat, segne uns und lasse uns im Glauben an seine Wirklichkeit im Licht seiner Herrlichkeit unser Leben gestalten.

Er mache uns bewusst, dass wir uns selbst oft unfrei machen, eine klare uns konkrete Entscheidung für unser Leben zu treffen, weil wir uns in vielen Dingen von der Meinung und der Entscheidung anderer abhängig machen, statt unseren Weg zu gehen.

Er lasse uns erkennen, dass wir uns oft selbst zwischen zwei Stühle setzen, um nicht anzuecken oder aufzufallen, und so hin- und hergerissen sind, zwischen unserem Leben und dem Leben der anderen.

Er lasse uns begreifen, dass er unsere Zerrissenheit heilen kann und will, und befreien möchte, von allem, was uns gefangen hält, wenn wir ihm vertrauen und uns von ihm führen und leiten lassen.

Er mache uns bereit, im Blick auf ihn, das Leben miteinander zu wagen und auch dem Leid nicht ausweichen, im Vertrauen darauf, dass er uns trägt und hält, wenn wir schwach werden oder alles um uns herum zu wanken beginnt.

Er segne uns, rufe uns aus der Isolation in die Gemeinschaft; reiße die Grenzen nieder, hinter denen wir uns verstecken, wehre das Böse ab, das uns von ihm und den Menschen trennt, und erfülle uns mit seiner Liebe, in der er alle und alles mit sich verbindet.

Er segne uns, n allem Leiden und jeder Not; mit der Kraft, die uns die Gemeinschaft mit seinem Sohn schenkt; mit der Erfahrung, dass unsere Last von anderen mitgetragen wird, und mit der Hoffnung, die im Tod mit Jesus den Weg zum Leben geht.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse die Liebe in uns wachsen, damit wir eine Entscheidung für das Licht treffen und so auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Dienstag der ersten Woche im Jahreskreis, am Gedenktag des Heiligen Arnold Janssen!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.