Gott, aus dem das Licht des Lebens hervorgeht

Bischof Oliver Gehringer

Gott, aus dem das Licht des Lebens hervorgeht, der damit die ganze Schöpfung erhellt und einhüllt, der dadurch die Dunkelheit vertreibt und die Finsternis zu Fall bringt, segne uns und gebe uns die Kraft, im Licht seiner Wahrheit und Wirklichkeit zu leben.

Er mache uns bewusst, dass wir uns entscheiden müssen, wo und wie wir in Zukunft leben wollen, ob im Licht seiner Liebe, oder in der Dunkelheit des Hasses; ob in der Wahrheit oder in der Lüge.

Er lasse uns erkennen, dass er uns nicht dazu zwingt, in seinem Licht zu leben, aber uns auf vielerlei Weise die Vorteile klar macht, die ein Leben in seinem Licht mit sich bringt, vor allem weil es das Leben, die Liebe und die Freude beinhaltet.

Er lasse uns begreifen, dass sein Licht uns Rettung und Heil bringt, uns in die ganze Wahrheit einführt und uns über den engen Horizont unserer Gedanken blicken lässt, um seine Herrlichkeit zu sehen, die er für uns hat aufstrahlen lassen, als er in Jesus Mensch geworden ist.

Er mache uns bereit, eine gute Entscheidung zu treffen, denn die Dunkelheit hat keinen Bestand, die Finsternis wird nicht bleiben, und alles, was bisher verborgen war, wird ans Licht gebracht, um zu erhellen und zu heilen.

Er segne uns, mit der Freude der Weihnacht; mit dem offenen Blick für das Leid in der Welt, und mit der Hoffnung, dass seine Liebe in allem wirkt und alles zum guten Ende führen wird.

Er segne uns, mit Menschen, vor denen wir uns nicht verstellen müssen; mit Beziehungen, in denen nicht Gewalt und Angst herrschen, und mit Gesprächen, in denen wir Vertrauen geben und erfahren.

Er segne uns, mache uns zum Licht für diese Welt, stärke dazu unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre das Vertrauen in uns, und lasse die Liebe in uns wachsen, reifen und Frucht bringen, damit wir so selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der Weihnachtsoktav, am Festtag der „Unschuldigen Kinder“!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.