Gott, dessen verheißene, rettende Ankunft

Bischof Oliver Gehringer

Gott, dessen verheißene, rettende Ankunft alles verändern wird, der uns ein neues Sehen, Hören, Fühlen und Verstehen schenkt, damit die Größe uns Macht seiner unbedingten Liebe erkennen, segne uns und mache die fruchtlosen Wüsten unseres (Gefühls)Lebens zu fruchtbaren Oasen.

Er mache uns bewusst, dass er uns mehr geben kann und will, als wir uns auch nur vorstellen können, denn er ist das Leben und hat für uns das Leben gewählt, wir brauchen uns nur zu öffnen und bereit dazu zu sein, es zu empfangen.

Er lasse uns erkennen, dass er alles neu machen kann und will, denn das Alte ist vergangen, die Dunkelheit hat ihre Macht verloren, die Finsternis ist zurückgewichen und das Licht seiner Herrlichkeit strahlt über der Welt, aber es braucht auch unsere Bereitschaft dazu, loszulassen und uns ihm ganz und gar anzuvertrauen.

Er lasse uns begreifen, dass er Freude, Friede, Glück, Freiheit und Gerechtigkeit für unser Leben will, denn sein kommendes Reich birgt all das in sich, aber es braucht auch unseren Glaube, unsere Hoffnung und unser Zutun, damit Wirklichkeit werden kann, was uns verheißen ist.

Er mache uns bereit, unsere engen Grenzen und starren Sichtweisen aufzugeben und zu überwinden, denn nur dann werden wir sehen, hören, fühlen und empfinden, was er uns bereitet hat, und wir die Erfüllung unserer Sehnsucht erleben, die Vollendung bei ihm in seinem Reich mitten unter uns.

Er segne uns, richte uns wieder auf, wenn wir am Boden liegen, gebe unseren oft zaghaften Schritten weiten Raum und lenke sie zu ihm.

Er segne uns, segne unsere Füße, damit sie auf seinen Wegen gehen; segne unsere Hände, damit sie sein Werk tun; segne unseren Mund, damit er sein Wort verkündet, und segne unsere Augen, damit sie ihn einst sehen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen und lasse die Liebe in uns wachsen, damit wir auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der zweiten Adventwoche!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.