Obdachlose in der Politik (ODP): Wo eigentlich bleibt der Nikolaus?

Marsch Contra Christen Verfolgung (MCCV)

Ganz ehrlich, Freunde. Da ich mich am heutigen Tag dazu entschlossen habe, wieder einmal Crowd Funding zu gehen,

dabei die Botschaft Jesu also zu den Geschäftstreibenden zu tragen,

habe ich mich daher in der Früh noch kurz darüber schlau gemacht, ob denn der Nikolaus Tag nicht etwa ein gesetzlicher Feiertag in Österreich wäre.

Und dabei festgestellt: Nein, ist der nicht!

.) Nein, heute ist nur der Tag, an dem der Nikolaus wieder einmal nicht zu den Kindern in den Kindergarten kommen darf.

.) Die meisten Parteien sich mehr mit gelben Westen auseinandersetzen:

Bei denen ich mich schon gefragt habe, wer diese eigentlich herstellt?  Ich würde auch gerne ein oder zwei Aktien erwerben! Oder: Ob das die Wichtelmännchen des Weihnachtsmannes sind?

.) Und ich auch bei intensivster Suche im Facebook feststellen musste:

Das heute der Nikolaus Tag ist, das scheint den Meisten entgangen zu sein!

Wer erinnert sich schon noch an den Mann, der beim Konzil von Nicäa 325 n. Chr. versuchte Arius und damit den christlichen Glauben zu retten?

Dagegen auftrat, Jesus zu Gott zu erheben?

Den Menschensohn Menschensohn sein lassen wollte?

Und daher ein Bindeglied zwischen Christentum und Islam schuf?

Ein Mann des Friedens also! Mir also wichtig!

Und daher habe ich festgestellt, dass  sich offensichtlich keine Partei dazu entschlossen hat, das Thema christlicher Glaube, oder sollte man sagen, die goldene Regel, das „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“ mit auf die Agenda aufzunehmen!

Und weil dies eben überhaupt niemand anderer in Betracht zieht, so wünsche eben wir von den Obdachlosen in der Politik (ODP) Euch:

Einen besinnlichen Nikolaus Tag!

Einen Tag, der früher einmal dem Zeichen:

Mt. 5,9
Selig sind die Frieden stiften, den sie werden Kinder Gottes heissen.

gewidmet war.

Und an dem man uns als wir noch Kinder waren, fragte, ob wir das Jahr über brav gewesen sind! Wir dafür dann Geschenke bekamen!

Aber: Wer erinnert sich heute schon noch an so alte Bräuche?

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s