Obdachlose in der Politik (ODP): Angela Lengauer wird neue Parteikoordinatorin

Eigentlich habe ich mir dies all die Jahre gewünscht. Ich meine, dass mir jemand während dem ich die Wahlkämpfe führte, den Rücken frei halten würde. Es der Partei klar wäre, dass sie in dieser Zeit selbst auf Linie bleiben muss. Weil ich ja mit Medien und Werbeveranstaltungen beschäftigt sein würde. Und in weiterer Folge es auch vollkommen undenkbar wäre, dass die Partei während den Wahlen über den Namen diskutiert, so wie bei Christlich Soziales Österreich! Sich dann in Wahlzeiten immer noch fragt, ob wir nun wirklich christlich oder nur eben Armutspartei wären.

Und da ist mir seit langem bewusst, dass eine jede gute Partei nicht nur einen Parteiobmann, sondern auch einen Parteikoordinator(in), früher sagte man dazu Parteisekretär(in) hat, der/die alle Belange nach innen in dieser Zeit zusammenhält.

Und da sitze ich am gestrigen Tag mit Angelika Lengauer beim Anker am Karlsplatz bei einem Kaffee zusammen, bevor wir die Plakate für Wien im Bezug auf die Benefiz Gala Obdachlos am 19.1.2019 in Ybbs abholen, die wir seit gestern bewerben und rede mit ihr über das Thema.

Sage Ihr, dass wir eine Parteikoordinatorin brauchen würden. Und sie schmunzelt und meint:

Das habe ich mir gestern bei der Durchsicht der Parteiagenden auch schon gedacht!

Und dann präsentiert sie mir das Konzept, wie sie die Partei an meiner Stelle aufstellen würde und meint:

Eigentlich solltet ihr in die Kirchen hinein arbeiten.

Gregor Ulrich ist mit seinen Madinger Plakaten, dem Snowball für Jesus, durchaus eine Legende.

Snowball für Jesus

Eva Hauzenberger ist im 20. Bezirk aktives Mitglied der Pfarrgemeinde.

Du selbst bist ein ehemalig bekannter, christlicher Pop-Musiker, der mit Manfred Porsch und Bernhard Fibich auf den Bühnen der MeV gestanden ist.

Mit Gruppen wie Duo Junker Jörg und Leben und Liebe durch Österreich und Deutschland tourte.

Und den viele Menschen als den Iniator der Petitionen „Das Kreuz muss bleiben“ und „Stoppt das Nikolausverbot“ kennen.

Und wie Du im Liberalen Boten schreibst, war Weihbischof Franz Scharl einer der 500 Menschen, die eine Unterstützungserklärung unterzeichneten, damit ihr zur Nationalratswahl 2017 antreten konntet.

Die Obdachlosen in der Politik (ODP) sind also eine klar christliche Mannschaft aus grüner Sicht!

Und den Rest des Wahlantritts haben, wenn man ehrlich ist, zumindest zum Teil die Christen in Wien gemacht! Ich meine neben Oskar Bronner vom Standard, der Euch die Medien öffnete!

Die Christen in Wien als Veranstalter des Marsch für Jesus, der Euch immer und immer wieder mit in den Veranstaltungs.-kalender der Christen in Wien weiterhilft.

Termine Christen in Wien

So das den Menschen klar ist: Ihr habt eine christliche Prägung!

Der Liberale Bote ist soweit ich weiß, derzeit das drittstärkste, deutschsprachige christliche Medium der Welt.

Wikipedia: Liste deutschsprachiger christlicher Zeitschriften und Zeitungen

Und die Kirche ist froh, wenn es eine Partei geben würde, die sie mit aufbaut.

Weil ja sich die Parteien ja alle derzeit eher gegen die Kirche, ja manche auch noch gegen den Islam stellen! Für christliche Werte aber niemand in der Politik zuständig ist!

Die goldene Regel, das:

Lk 10,27
Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft und deinem ganzen Gemüt, und deinenNächsten wie dich selbst« (5. Mose 6,5; 3. Mose 19,18).

das Früchte Gebot:

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

ja selbst König Jesus vollkommen vergessen wird!

Joh 18,37
Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es: Ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.

Das Wort Politik nicht mehr von polis, Volk, Stadt, Menschvertreter her kommt, sondern eigentlich nur noch Menschen gibt, die auf sich selber schauen. Oder aber „höheren weltlichen Mächten“ folgen!

Das Reich Gottes und dessen Aufbau vergessen haben!

Mt 6,33
Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.

Sondern diejenigen unterstützen, welche die Welt im Auftrag des Teufels verwalten!

Matth. 4,8
8 Wiederum führte ihn der Teufel mit sich auf einen sehr hohen Berg und zeigte ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit 9 und sprach zu ihm: Das alles will ich dir geben, wenn du niederfällst und mich anbetest. 10 Da sprach Jesus zu ihm: Weg mit dir, Satan! Denn es steht geschrieben (5. Mose 6,13): »Du sollst anbeten den Herrn, deinen Gott, und ihm allein dienen.« 11 Da verließ ihn der Teufel. Und siehe, da traten Engel herzu und dienten ihm.

Ihre faschistoiden Züge letztlich irgendwie lackieren. Und wenn es, so wie die bisherigen christlichen Parteien eben Anti-Islam ist. Ja, eigentlich nur als christlich kaschieren!

Und damit der frohen Botschaft der Welt, nicht als ein miteinander wie Brüder und Schwestern erleben, sondern der frohen Botschaft der Liebe gar keinen Platz einräumen.

1.Korinther 13,1-13
Das Hohelied der Liebe
1 Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. 2 Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts. 3 Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und meinen Leib dahingäbe, mich zu rühmen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze. 4 Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, 5 sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, 6 sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; 7 sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. 8 Die Liebe höret nimmer auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. 9 Denn unser Wissen ist Stückwerk und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. 10 Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören. 11 Als ich ein Kind war, da redete ich wie ein Kind und dachte wie ein Kind und war klug wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindlich war. 12 Wir sehen jetzt durch einen Spiegel in einem dunklen Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin. 13 Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Und wenn ich mir dies zu Recht überlege, dann gebe es tatsächlich einen Platz für Euch in der Politik. Die Partei, welche die christlichen Werte wieder in die Politik zurück bringt. Sollten sie dort jemals gewesen sein.

Sich mit dem Teufel und Mammon anlegt.

Mt 6,24
Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.

Vorzeigt, was wirklich christlich ist!

Mt 7,20
Darum, an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

Und ich, ich war begeistert. Denn ganz ehrlich: Das bin eigentlich ich!

JA, da hatte mich jemand tatsächlich verstanden!

Versteht Ihr mich auch?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.