Der lebendige Tempel

Quelle: Bischof Oliver Gehringer
Gott, der uns dazu berufen und erwählt hat, als lebendige Steines seines Tempels zusammengefügt zu werden, um seine Herrlichkeit in die Welt strahlen zu lassen und der Welt Hoffnung zu geben, segne uns und reinige uns von allen Unrat, der sich in uns durch unsere Eitelkeit und Selbstgerechtigkeit angesammelt hat.

Er mache uns bewusst, dass wir in vielen Bereichen sein Haus beschmutzt und verunstaltet haben, weil wir daraus Markthallen, statt Gebetsräume gemacht, und sie zu Räuberhöhlen umfunktioniert haben.

Er lasse uns erkennen, dass wir oft auch unser eigenes Herz, den wahren Tempel seiner Anbetung und Verehrung, verunstaltet haben, indem wir es mit allerlei Unwichtigem angefüllt und belastet, und ihm dadurch den Platz zum Einziehen versperrt haben.

Er lasse uns begreifen, dass er nur dort zu finden ist, wo sich ihm das Herz öffnet und einlädt, am Leben Anteil zu haben, denn nirgendwo sonst will er Einzug halten und angebetet werden, als in uns selbst.

Er mache uns bereit, uns einer inneren „Tempelreinigung“ zu unterziehen, für ihm Platz zu schaffen und ihn darum zu bitten, in uns Wohnung zu beziehen, damit er in uns wirken und uns verändern kann.

Er segne uns, indem er das Haus unseres Lebens für ihn öffnet, indem er aus ihm alles Böse vertreibt, indem er es mit seiner Gegenwart erfüllt, indem er uns zu einem heiligen Tempel aus lebendigen Steinen macht, in dem er wohnt und zu uns spricht.

Er segne uns und unser Gebet, damit es aufrichtig ist und bleibt, damit es uns für ihn öffnet, damit es ihn erreicht und wir ihm begegnen.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, lasse unser Vertrauen wachsen und mehre unsere Liebe, damit wir selbst auch zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenschluss, am Freitag der 33. Woche im Jahreskreis, am Gedenktag des Heiligen Klemens I. und des Heiligen Kolumban!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann von Die Templer - Patriotische Christen Österreichs (TCÖ) .) Outreach Manager der Living Hands .) Leiter des Missionswerks: Die Templer - Jesus Freaks für Erwachsene .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice4Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte", "Evangelisation im Computerzeitalter", "Kaisertum Österreich-als republikanischer Gedanke", "Das Haus Behaghel - Von Strikter Observanz, den Stuarts und Madame Pomapadoure" und "Das patriotische Manifest der Templer"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.