Sulfoxaflor: Der neue Bienenkiller

Das neue Killerpestizid heißt Sulfoxaflor: Eine aktuelle Studie zeigt, wie das Gift Hummelvölker zerstört. Trotzdem will Dow Chemical mit diesem Gift den Markt fluten, um nach dem Verbot von Neonikotinoiden weiter Kasse zu machen.

Fordern Sie jetzt die EU-Kommission auf, das gefährliche Sulfoxaflor zu verbieten!

 Petition Unterzeichnen 

Hans-Georg,

ein neues, gefährliches Pestizid treibt sein Unwesen: Sulfoxaflor.

Das Gift scheint genauso schlimm zu sein wie die erst kürzlich verbotenen Neonikotinoide — doch genau die will Dow Chemical mit dem neuen Bienenkiller ersetzen.

Die gute Nachricht ist: Wir können das verhindern. Nach der erfolgreichen Kampagne zum Verbot von Neonikotinoiden haben wir das Momentum auf unserer Seite — wenn sich jetzt Hunderttausende von uns auch für ein Verbot von Sulfoxaflor einsetzen, können wir Hummeln und Bienen retten. Helfen Sie mit?

Fordern Sie jetzt die EU-Kommission auf, den gefährlichen Bienenkiller Sulfoxaflor zu verbieten!

In einer Studie im renommierten Nature Magazin hat Sulfoxaflor sowohl die Größe von Hummelvölkern als auch die Anzahl an Nachkommen um schockierende 54 Prozent reduziert.

Doch Hummeln, Bienen und andere Bestäuber sind für uns überlebenswichtig: Ein Drittel unserer Nahrungsmittel ist von ihnen abhängig — von Avocados über Brokkoli und Kirschen bis hin zu Kürbissen.

Die Vereinten Nationen warnen, dass 40 Prozent der wirbellosen Bestäuber — insbesondere Bienen und Schmetterlinge — vom Aussterben bedroht sind.

Wir können uns nicht zurücklehnen, während Pestizidhersteller wie Dow Chemical das Neonikotinoid-Verbot umgehen, indem sie einfach einen genauso schlimmen Bienenkiller vermarkten.

Rufen Sie jetzt die EU-Kommission auf, Sulfoxaflor zu verbieten!

Dank des Drucks von zehntausenden SumOfUs-Mitgliedern, Imker/innen und Umweltgruppen hat Frankreich letzten Monat alle neonikotinoidähnlichen Pestizide verboten — inklusive Sulfoxaflor.Ein deutliches Zeichen dafür, dass auch ein EU-weites Verbot möglich ist.

Mehr als 650.000 SumOfUs-Mitglieder wie Sie haben die Petition zum Verbot von Neonikotinoiden in der EU unterzeichnet — und im April diesen Jahres gewonnen! Nun müssen wir sicherstellen, dass diese Bienenkiller nicht einfach durch andere schädliche Chemikalien ersetzt werden.

 Petition Unterzeichnen 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Christian, Rebecca und das Team von SumOfUs

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.