Michael Ley: Deutschland ist nicht mehr vor dem Islam zu retten

So eine Message mit dazugehörigen Zeitungsartikel hat man mir heute auf meine Facebook Seite gestellt:

Unzensuriert: Experte ist sicher: (West-)Deutschland ist nicht mehr vor dem Islam zu retten

Und ich habe mir gedacht:

 Doch wäre es. Genauso wie Österreich. Nur anders als man dies erwartet.

Alle Kritiker des Islams versuchen gegen den Islam anzugehen. Was letztendlich nicht so richtig funktioniert, weil es dann von Seiten der Islam-Befürworter heißt, es würde sich um Menschenrechtsverletzungen handeln.

Die Kritiker wären Hassprediger!

Und die Allgemeinheit, weil dies die Medien mit tragen, die Kritiker ausbuhen. Man sogar Gesetze geschaffen hat, um aufzeigen zu können, dass Islam-Kritiker gefährliche Leute sind!

So das ich der Unzensuriert Recht geben möchte, dass man Deutschland oder auch Österreich auf diesem Weg sicher nicht vor dem Islam retten kann.

Ist Deutschland/Österreich rettbar?

Retten könnte man Deutschland und Österreich, in dem man ganz genau das Gegenteil tut! Nämlich: Darauf verweisen, dass man den Islam respektiert und drauf gekommen ist, dass da bei dem, was die Imame lehren, ein kleiner Fehler vorliegen dürfte. Das ja die Sure 3.55 Jesus als denjenigen lehrt, dem man folgen soll! Also den Messias! Nicht Mohammed!

Noch dazu in einer der 5 Suren des Korans, die laut muslimer Lehre direkt von Gabriel an Mohammed übergeben wurden. Daher direkt von Gott (Allah) stammen müssen.

So das man klar deklarieren könnte: Wer aufrechter Moslem ist, folgt Jesus!

Sure 3.55
Als Allah sagte: „O ʿĪsā, Ich werde dich (nunmehr) abberufen und dich zu mir emporheben und dich von denen, die ungläubig sind, reinigen und diejenigen, die dir folgen, bis zum Tag der Auferstehung über diejenigen stellen, die ungläubig sind. Hierauf wird eure Rückkehr zu Mir sein, und dann werde Ich zwischen euch richten über das, worüber ihr uneinig zu sein pflegtet.

Und hierbei klar auf Sure 3.55, ergänzt durch Sure 5.75 verweisen, die Jesus ebenfalls als DEN Messias lehrt! Al-Masih!

Sure 5.75:
Al-Masīḥ, der Sohn Maryams, war doch nur ein Gesandter, vor dem bereits Gesandte vorübergegangen waren. Und seine Mutter war sehr wahrheitsliebend; sie (beide) pflegten Speise zu essen. Schau, wie Wir ihnen die Zeichen klar machen, und schau, wie sie sich abwendig machen lassen!

So das ich mich persönlich frage, was den nun eigentlich die Imame lehren? Was sie lehren, wenn sie dazu auffordern:

Folgt Mohammed!

Selbst also ihren eigenen Koran in Frage stellen!

Ich mich aber auch frage, was das Ziel derer ist, die den Islam auf die sinnloseste Weise kritisieren, in dem sie den Menschen Angst davor machen! Anstatt darauf hinzuweisen, dass in den Lehren des Islams derzeit ein Fehler besteht.

Und, wenn ihr mich fragt, durch das Aufeinanderhetzen der Religionen letztendlich einen Bürgerkrieg anzetteln wollen!

Glaubt Ihr nicht?

 

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.