Gott, der uns den Mut schenkt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns den Mut schenkt, mit allem zu ihm zu kommen, mit dem was wir sind und haben, was uns sorgt oder ängstigt, was uns belastet oder erfreut, ganz egal was, wann oder wo, segne uns und öffne unser Herz und unseren Mund, damit wir reden was uns auf der Zunge liegt und im Herzen brennt.

Er mache uns bewusst, dass es für ihn keine „Unzeit“ gibt, um zu ihm zu kommen, mit den Anliegen unseres Lebens, denn alle Zeit liegt in seiner Hand uns sein Ohr ist immer offen für unser Rufen.

Er lasse uns erkennen, dass wir auf nichts warten müssen, sondern einfach darauf los reden können, so wie uns der „Schnabel“ gewachsen ist, denn er versteht uns besser als wir ahnen.

Er lasse uns begreifen, dass er uns deshalb auch seinen Geist als Beistand uns Lehrer gesandt hat, damit wir mit Entschiedenheit unseren Mund auftun, um zu bitten und zu danken, füreinander zu sprechen und denen eine Stimme zu geben, die angesichts ihres Schicksals verstummt sind.

Er mache uns bereit, uns über alle Konventionen hinwegzusetzen und rauszurufen, was gesagt werden muss, immer dann, wenn wir das Gefühl haben, jetzt ist es notwendig und richtig, denn was wir zu sagen haben, bleibt nicht ungehört oder verhallt in den Weiten des Himmels, sondern dringt an sein Ohr und berührt sein liebendes Vaterherz.

Er segne uns, mit Menschen, die uns Mut zusprechen, die uns auf ihn hinweisen, die uns den Weg zeigen, uns begleiten und letztlich auch zu ihm führen.

Er segne uns, mit dem Glück, sein Wort zu hören; mit der Freude, seine Nähe zu erfahren, und mit der Seligkeit, ganz bei ihm zu sein.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse die Liebe in uns wachsen, reifen und Frucht bringen, damit wir auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der 33. Woche im Jahreskreis, am Gedenktag der Heiligen Elisabeth von Thüringen!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.